“Tod im Sommerhaus”: ZDFinfoüber ein schwedisches Drama (FOTO)





Im Jahr 2016 sorgte der “Sommerhaus-Mord” in Schweden für großes
Aufsehen. Ein älterer Mann wurde im Schlaf erstochen, seine Frau schwer
verletzt. Der Tatverdacht fiel auf die Tochter und deren Freund. Am Montag, 6.
Januar 2020, ab 20.15 Uhr rekonstruiert der Journalist und Filmemacher Nils
Bergmann das Verbrechen in der ZDFinfo-Doku “Tod im Sommerhaus – Ein
schwedisches Drama”. Er analysiert, wie aus der Sozialarbeiterin und sechsfachen
Mutter Johanna Möller eine der bekanntesten Verbrecherinnen Schwedens werden
konnte.

In einer Nacht im August 2016 ging bei der schwedischen Polizei ein Notruf ein.
Das Ehepaar Möller war im Schlaf von einem bewaffneten Angreifer überrascht
worden. Der 68-jährige Göran überlebte den brutalen Angriff nicht. Schon bald
gerieten seine Tochter Johanna Möller und deren Freund Mohammad ins Visier der
Ermittler. Die Presse stürzte sich auf den Fall und folgte dem Paar auf Schritt
und Tritt.

Die erste Folge “Heimtückisches Verbrechen” beschäftigt sich um 20.15 Uhr mit
der Beziehung der beiden Tatverdächtigen und deren Persönlichkeiten. Im
Anschluss untersucht “Dunkle Vergangenheit” (21.15 Uhr) Johanna Möllers
Lebensgeschichte. In der dritten und letzten Folge “Der Prozess” geht es um
22.15 Uhr um die Gerichtsverhandlung. Anhand von Original-Tonaufzeichnungen
werden Johanna Möllers zum Teil verstörende Aussagen während des Prozesses
dokumentiert.

ZDFinfo wiederholt alle drei Folgen von “Tod im Sommerhaus – Ein schwedisches
Drama” am Montag, 13. Januar 2020, ab 8.00 Uhr. In der ZDFmediathek sind die
Folgen ab Montag, 6. Januar 2020, 10.00 Uhr, verfügbar.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk,
Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100,
und über https://presseportal.zdf.de/presse/todimsommerhaus

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/crime-dokus-in-zdfinfo

https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/105413/4483013
OTS: ZDFinfo

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 3. Jan 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de