„Tiere sind auch nur Menschen“ – humorvolle Tiergedichte von Volker Maaßen für Kinder und Erwachsene





Volker Maaßen schreibt Gedichte in Gedanken an die wundersame Zeit, als er seinen Töchtern vorlas und Galina Graf illustriert jedes davon mit liebevollen Zeichnungen. Ein Buch, das Kinder ein gutes Stück auf ihrem Lebensweg begleiten soll.
Wie in einer Fabel zeigen die tierischen Charaktere menschliche Eigenschaften mit all ihren Stärken und Schwächen. Wie die Tigerente bei Janosch, so bietet auch die kleine herzige Entegans in diesem Buch für die Kinder eine ähnliche Identifikationsfigur. Sie ist mal süß und schutzbedürftig, dann aber auch wieder stark und sie animiert zum Schauen, Entdecken, Lesen und Zuhören.
Was passiert wohl, wenn sich die Wildgans in einen Schwan verliebt und wie erklärt sie ihren Kolleginnen, dass sie deshalb nicht mit nach Afrika fliegen möchte? Was träumt der Aal im Winter und wie ist das Leben eines Apfelwurmes?
All das erfahren die Leser/innen in diesem reichlich bebilderten Buch.

Produktdaten zum Buch:
Karina Verlag, Juni 2019; Hardcover, 60 Seiten; ISBN: 978-3964439994

Ausführliche Leseprobe>>>

Über den Autor Volker Maaßen:

Volker Maaßen wurde 1943 in Breslau geboren. Er studierte Psychologie und Medizin in Kiel und Heidelberg. Über 40 Jahre war er als Frauenarzt in Berlin, München und Hamburg tätig.
In seiner Berliner (1974 -1986) Zeit hatte er Kontakt zu Juri Becker, Manfred Krug und Robert Gernhardt. Vor allem von Gernhardt wurde er in die Frankfurter Schule der komischen Lyrik eingeführt.
Er schrieb vier Bücher mit lustigen Geschichten des Seglers Willy und drei Lyrikbände mit zum Teil satirischen, komischen aber auch philosophischen Gedichten.
Seine Kurzgeschichten und Gedichte sind in zahlreichen Anthologien veröffentlicht.

Über die Illustratorin Galina Graf:

Galina Graf kam 1975 in der sibirischen Stadt Barnaul auf die Welt und hatte bereits im Kindergartenalter die Liebe zur Malerei entdeckt. Angefangen hatte sie mit Bildern von Prinzessinnen, lustigen Tieren und Karikaturen ihrer Lehrer.
Später ging sie durch die Schule ihres Großvaters, eines begnadeten Künstlers, indem sie ihr malerisches Können in der Ölmalerei vertiefte. Danach folgte die Schule für bildende Künste.
Auch in der freien Zeit wurde immer gemalt: Bilder für Hochzeiten, Karikaturen, Wandgemälde und Illustrationen mit Kindermotiven. So blieb die Malerei immer ein leidenschaftliches Hobby. Ein Hobby, das viele Jahre später – nach dem Studium zur Presse- und Cartoonzeichnerin an der Hamburger Akademie – zum Nebenberuf wurde.
Heute lebt Galina Graf mit ihrer Familie in Wolfsburg.

veröffentlicht von am 12. Jul 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de