Themennacht: phoenix #netznacht zur re:publica 2018 – In der Nacht von Freitag auf Samstag, 04. bis 05. Mai 2018, ab 00.45 Uhr





Diese Woche treffen sich in Berlin zehntausend
Besucher auf der re:publica 2018. Die Netzkonferenz befasst sich mit
den aktuellen Themen in der digitalen Gesellschaft und findet in
diesem Jahr unter dem Motto “POP” statt. Ziel der Konferenz ist es,
die digitale Populärkultur in all ihren Facetten vorzustellen.
phoenix-Redakteur Ruben Frangenberg ist in Berlin unterwegs und
berichtet von den wichtigsten Programmpunkten. Anlässlich der
re:publica sendet phoenix in der #netznacht Dokumentationen zum Thema
und wirft einen Blick hinter die Kulissen der digitalen Gesellschaft.

Die Themennacht beginnt um 0.45 Uhr mit “Wir hacken Deutschland”
(SWR/2017). In der Dokumentation zeigt Marcel Kolvenbach, welche
Risiken die Digitalisierung des Energiesektors birgt und deckt die
Anfälligkeit der technischen Systeme für Hackerangriffe auf. Im
Anschluss zeigt phoenix den Film “Tatort Internet – Plattform der
Betrüger” (ZDFinfo/2017), der die Maschen der Internet-Abzocker
erklärt. Ab 02.30 Uhr widmet sich phoenix der dunklen Seite des
Netzes mit der Dokumentation “Das Darknet – Reise in die digitale
Unterwelt” (NDR/2017).

Zentrales Thema ab 03.15 Uhr ist das Phänomen der Internet-Stars.
phoenix zeigt dazu die Dokumentationen “Geldmaschine Youtube” ab
03.15 Uhr, “Ricci Superstar” ab 03.45 Uhr sowie “Mein Leben als
Werbefläche – Youtube und die Generation Z” ab 04.15 Uhr.
Abschließend, ab 04.45 Uhr, bietet phoenix Einblicke in die
re:publica 2018. Ruben Frangenberg berichtet von den Highlights der
Konferenz und ordnet in Gesprächen u.a. mit der Sprecherin des Chaos
Computer Clubs, Constanze Kurz, die wichtigsten Reden und Ereignisse
ein.

Die Filme im Überblick:

– 00.45 Uhr: “Wir hacken Deutschland” – Film von Marcel
Kolvenbach, (SWR/2017)
– 01.45 Uhr: “Tatort Internet – Plattform der Betrüger” – Film von
Jochen Schulze, Anja Marx, Oliver Koytek, (ZDFinfo/2017)
– 02.30 Uhr: “Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt” –
Film von Annette Dittert und Daniel Moßbrucker, (NDR/2017)
– 03.15 Uhr: “Geldmaschine Youtube” – Film von Felix Kohler und
Gabriel Stoukalov, (ZDF/2018)
– 03.45 Uhr: “Ricci Superstar” – Film von Carolin Genreith,
(3sat/2017)
– 04.15 Uhr – “Mein Leben als Werbefläche – Youtube und die
Generation Z” – Film von Claudia Backmann, (arte/2018)

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 3. Mai 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de