Theaterpremiere von “Gefährten” in Berlin / Englisches Erfolgsstück “War Horse” erstmals in deutscher Sprache / Erste Szenenfotos aus dem Theater des Westens (BILD)





Große Theaterpremiere am Sonntag in Berlin: Das National Theatre
of Great Britain präsentiert seinen Bühnenerfolg “War Horse” erstmals
in Deutschland. Unter dem Titel “Gefährten” bringt Stage
Entertainment das Theaterereignis gemeinsam mit dem National Theatre
auf die Bühne des Theater des Westens in Berlin. Es ist die erste
nicht-englischsprachige Fassung von “War Horse”. “Gefährten” ist kein
Musical. Das Theaterstück wurde bereits in den USA, Kanada und
Australien gefeiert. Seit 2007 läuft es in London vor ausverkauftem
Haus.

“Gefährten” (“War Horse”) gewann bei den Tony Awards 2011 sechs
Auszeichnungen. Vor allem die lebensecht wirkenden Pferdefiguren
begeistern die Zuschauer in dem Stück, das zu Zeiten des Ersten
Weltkrieges spielt. Der Fernsehstar Heinz Hoenig spielt eine der
Hauptrollen in Berlin. Mit ihm stehen 40 weitere Darsteller und 20
Figuren der Handspring Puppet Company aus Südafrika auf der Bühne.

Zur Deutschlandpremiere am Sonntag kommen unter anderem nach
Berlin: Sir Bob Geldof; Nick Starr, Direktor des National Theatres of
Great Britain; Basil Jones und Adrian Kohler, die Gründer der
Handspring Puppet Company sowie Buchautor Michael Morpurgo und John
von Düffel (dt. Bühnenfassung). Für eine vollständige Gästeliste
schicken Sie uns bitte eine Email.

Die preisgekrönte, international erfolgreiche Produktion GEFÄHRTEN
ist eines der wenigen deutschsprachigen Theaterstücke, das sich
thematisch mit dem Ersten Weltkrieg befasst. GEFÄHRTEN erzählt eine
ergreifende und mutige Geschichte von grenzenloser Freundschaft und
Treue und beeindruckt durch eine einzigartige Inszenierung:
Lebensgroße Pferdefiguren der Handspring Puppet Company erwachen vor
den Augen der Zuschauer zum Leben und entführen das Publikum in eine
neue Dimension von Darstellender Kunst.

“Gefährten”, ab 20. Oktober, im Stage Theater des Westens, Berlin.

Pressekontakt:
Andreas Kuenne
Senior PR Manager Region Berlin

GEFÄHRTEN (War Horse) – Stage Theater des Westens (ab 20.10.2013)

CONTACT
Email: andreas.kuenne@stage-entertainment.de
PR-Hotline Berlin: +49 (0) 30 31 903 876
Cell: +49 (0) 163 575 27 01

Stage Entertainment Veranstaltungsgesellschaft mbH
Kehrwieder 6, 20457 Hamburg
Amtsgericht Hamburg HRB 80608
Geschäftsführer: Johannes Mock-O`Hara, Michael Hildebrandt, Jürgen
Schröder, Ulf Maschek

veröffentlicht von am 19. Okt 2013. gespeichert unter Musik, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de