Teilnehmerrekord beim “Türöffner-Tag” der “Sendung mit der Maus”: Tag der Deutschen Einheit wird bundesweiter Aktionstag





Vom Apfelhof bis zur Zeppelin-Werft: Für Kinder und
Familien öffneten sich heute mehr als 600 Türen in ganz Deutschland,
die ihnen sonst verschlossen bleiben. Beim großen “Türöffner-Tag” der
“Sendung mit der Maus” konnten sie bundesweit typische
Maus-Sachgeschichten live erleben.

Durch das große Engagement von Handwerkern, Forschern, Landwirten,
Arbeitern, Künstlern und vielen mehr erhielten die Kinder dabei
außergewöhnliche Einblicke. Highlights vom “Türöffner-Tag” werden in
der nächsten Ausgabe der “Sendung mit der Maus” gezeigt (Sonntag, 5.
Oktober, Das Erste, 9.30 Uhr / KiKA, 11.30 Uhr). Türöffner-Fotos und
-Videos der Maus-Reporter sind auch unter die-maus.de zu sehen. Alle
Besucher des “Türöffner-Tages” können als Maus-Reporter auch ihre
eigenen Bilder und Filme auf der Aktionsseite im Internet hochladen:
Kinder, die dabei mitmachen, können einen Besuch der Maus in ihrer
Schule oder ihrem Kindergarten gewinnen.

Am vierten “Türöffner-Tag” nahmen so viele Veranstalter teil wie
noch nie. Insgesamt 608 Türen wurden geöffnet: Mitgemacht haben unter
anderem die “Tagesschau” in Hamburg, die Kirmes in Oldenburg, der
BMX- und Skatepark in Flensburg, ein Ponyhof in Kirchzarten, eine
Reederei in Kiel, die Mathematik-Fakultät der Uni Bielefeld, das
Polizeipräsidium in Recklinghausen, eine Bank in Köln. Auch bekannte
Gebäude wie der Flughafen in München und der Dom zu Speyer sowie das
Deutsche Museum in München öffneten Türen für Kinder und Familien.

“Was die Maus in Bewegung setzen kann, ist überwältigend”, so
Brigitta Mühlenbeck, Leiterin der Programmgruppe Kinder und Familie
im WDR. “Das Engagement der Erwachsenen und die
Begeisterungsfähigkeit der Kinder an unserem Türöffner-Tag hat in
diesem Jahr einen neuen Höhepunkt erreicht. In mehr als 300 großen
Städten und kleinen Ortschaften öffnen sich heute Türen für Kinder.
Das ist ein großer Erfolg für die Initiative, die wir vor vier Jahren
ins Leben riefen. Auch die Beteiligung in sozialen Netzwerken und auf
der neuen –Türöffner—Webseite, die wir heute gestartet haben unter
die-maus.de, hat unsere Erwartungen wieder übertroffen.”

In Giengen und Coburg engagierten sich ganze Städte und Landkreise
beim “Türöffner-Tag”. Sportliche Einblicke erhielten die Besucher in
großen Fußballstadien Hamburg, Mönchengladbach und Kaiserslautern
sowie auf der Galopprennbahn Frankfurt (Main). Am Rande ihres ersten
Bundesligaspiels machten auch die Basketball-Profis aus Bamberg Türen
auf.

Auch im Ausland öffneten sich Türen, darunter ein
Automobilzulieferer in Nejdek (Tschechien), das Spielzeugmuseum in
Riehen (Schweiz), ein Computerprogrammierer in Linz (Österreich) und
das Goethe Institut in Lyon (Frankreich). Die meisten Besucher hatte
die Kongresshalle Koblenz mit 5.000 Menschen.

2011 rief “Die Sendung mit der Maus” erstmals zum “Türöffner-Tag”
auf. Anlass war der 40. Geburtstag der Lach- und Sachgeschichten.

Redaktion “Die Sendung mit der Maus”: Brigitta Mühlenbeck, Joachim
Lachmuth, Dörte Cochelin, Matthias Körnich, Heike Sistig, Hilla
Stadtbäumer, Leona Frommelt.

Fotos finden Sie unter ard-foto.de.

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge presse.WDR.de.

Pressekontakt:
WDR Presse und Information
0221 – 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

planpunkt
Stephan Tarnow
Marc Meissner
Telefon 0221 – 91255710
post@planpunkt.de

veröffentlicht von am 3. Okt 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de