Tanzfestival der vielen Stile





Am 28. April 2018 lädt das Tanznetzwerk Up To Dance zum 18. Mal in das stilvolle Industrie-Ambiente der Flottmann-Hallen in Herne zum Tanzfestival „Im Zeichen des Orients“. Drei unterhaltsame Bühnenshows mit rund 200 Tänzerinnen und Tänzern, ein glitzernder Basar (Basareintritt frei) mit Rahmenprogramm im Foyer und spannende Tanzworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene stehen auf dem großen Programm. Das Festival überzeugt mit einer Welt voller bunter Farben, Glanz, Zauber und sinnbetörender Erlebnisse.

Auf dem fliegenden Showteppich erfahren die Zuschauer ein farbenfrohes Tanzspektakel: Träume aus Stoff werden in die Luft gewebt, flammendes spanisches Feuer trifft auf betörenden exotischen indischen Tanz, dynamische Trommelsoli vereinen sich mit adretten ägyptischen Kaffeehaustänzen, und wüste Säbeltänze, Tribal Style sowie orientalischer Tango sind ergänzend zu den klassischen orientalischen Tänzen zu erleben. Unter den vielen Stücken ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Zusätzlich zu ihrem tänzerischen Showtalent versprühen die Akteure ihre Leidenschaft zur Bewegung auch im Rahmen der kreativen Workshops und geben dort ihr fundiertes Wissen weiter. Zu den Workshops des Festivals sind Einsteiger und Fortgeschrittene ab 10:45 Uhr herzlich eingeladen. Insgesamt acht Tanzworkshops gibt es zu entdecken, in denen die pulsierende Energie der Teilnehmer auf Hochtouren gebracht wird. Dabei stößt das Temperament Indiens auf eine Kombination von Burlesque und Dark Fusion, die Leidenschaft des Flamencos auf anmutigen polynesischen Tanz. Darüber hinaus stehen HipHop meets Bellydance, Isisflügel und Kairo Style sowie Fächerschleiertanz auf der Agenda, so dass die Teilnehmerinnen die Magie der fantastischen Tanzrichtungen erspüren können.

Einen kostenfreien Einblick erhalten Interessenten und Liebhaber zudem beim Basar. Dem Körper und Geist wird gleichermaßen eine bunte Vielfalt geboten. Mit reizender Dekoration, sagenhaften Köstlichkeiten und einem einmaligen Wohlfühl-Ambiente öffnet der Basar um 14 Uhr und hält so manches Interessante bereit. Vom Schmuck, Wohn-Dekorationen, individuellen Designerstücke und Kleidung jenseits des Mainstreams über Ölen, Duftstoffen, Hennetattoo, Schleierfächer und Pois, bis hin zu Accessoires und Objekten, Taschen, Schuhe, Stoffe, und vieles mehr.

——————————————————————————–

28. April 2018
Im Zeichen des Orients 2018
Shows, Tanz-Workshops, Basar

Shows
15.00 Uhr: Show 1 – Classic & Folklore
17.30 Uhr: Show 2 – Tribal – Fusion – Fantasy
20.00 Uhr: Show 3 – Orient Crossover

Tanz-Workshops
(WS 1) 10.45 – 12.30 Uhr Spirit of India mit Sandra Jasmin
(WS 2) 10.45 – 12.30 Uhr Belly meets Hip Hop mit Linda Lulua
(WS 3) 12.45 – 14.30 Uhr Isis Dreams (ab M) mit Amierah Hazara
(WS 4) 12.45 – 14.30 Uhr Flames of Flamenco (AmV, M, F) mit Goretti Fernandez (Spanien)
(WS 5) 14.45 – 16.30 Uhr Ori Tahiti – Polynesischer Trommeltanz mit Claudina
(WS 6) 14.45 – 16.30 Uhr Burlesque Dark Fusion (M, F) mit Bseisa Belle
(WS 7) 16.45 – 18.30 Uhr Classical Kairo-Style (ab AmV, M, F) mit Naima Nada
(WS 8) 16.45 – 18.30 Uhr Fancy Fanveils (M, F) mit Fatima Shams (Saudi-Arabien)
AmV = Anfänger mit Vorkenntnissen; M = Mittelstufe; F = Fortgeschritten

ab 14 Uhr: Basar (Eintritt frei)

Tickets
Show 1 / Show 2: je 15 Euro (VVK)
Show 3: 19 Euro

Tanz-Workshops: Ticket: 27 Euro, übertragbares 5er-Ticket: 125 Euro (zzgl. Geb.)

Basar: Eintritt frei

Ticketshop: https://uptodance.jimdo.com/
Direkter Ticketlink Show: https://shop3.ticketscript.com/channel/html/start-order/rid/8B4JERCE/language/de
Instagram: up_to_dance

veröffentlicht von am 26. Apr 2018. gespeichert unter Aufführung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de