Take That und Robbie Williams wiedervereint, neues Album im Herbst (mit Bild)





Es ist die Sensation des Jahres! Die Gerüchte sind tatsächlich
wahr! TAKE THAT sind in Originalbesetzung zurück: Zusammen mit Robbie
Williams, der die Band 1995 verlassen hatte, werden TAKE THAT noch in
diesem Jahr ein gemeinsames Album veröffentlichen! Fünfzehn Jahre
nach seinem Ausstieg aus der erfolgreichsten Popband der Welt kehrt
Robbie Williams zurück zu Take That! Nach Monaten gefüllt mit
Spekulationen, u.a. weil Gary Barlow und Robbie Williams im Rahmen
eines Haiti-Benefiz-Konzerts überraschend zusammen auf der Bühne
standen, ist es nun offiziell: Robbie Williams, Howard Donald, Jason
Orange, Mark Owen und Gary Barlow sind als Take That wiedervereint!
Sie sind bereits mitten in den Aufnahmen für ihr gemeinsames Album,
das noch in diesem Jahr erscheinen wird! Es ist das erste Album der
Originalbesetzung seit dem Nummer-Eins-Album “Nobody Else”, das Take
That 1995 veröffentlicht haben.

“Alle wieder gemeinsam in einem Raum zu sein, erschien uns immer
wie ein Traum. Jetzt zusammen im Studio zu sein und ein Album
aufzunehmen, erscheint uns noch immer wie ein Traum. Es ist eine
absolute Freude, mit Rob Zeit zu verbringen. Aber ich bin immer noch
der bessere Fußballer.” Mark Owen

“Es mir schon fast peinlich, wie sehr ich mich freue, dass wir
fünf wieder zusammen sind. Es fühlt sich an, wie eine Rückkehr nach
Hause.” Robbie Williams

“Verdammt brillant, einfach brillant! Ich freue mich so sehr, dass
Robbie wieder bei uns ist, egal wie lange er bleiben wird. Ich will
die Zeit einfach nur genießen. Das Leben ist manchmal wunderbar
seltsam.” Jason Orange

Die Wiedervereinigung aller Wiedervereinigungen begann im letzten
Jahr in New York nach einem Take That-Konzert im Rahmen der
sensationellen “The Circus”-Tournee. Kurz darauf begannen Take That
und Robbie Williams heimlich sechs Songs zu schreiben und
aufzunehmen, die den Grundstein des neuen Albums bilden. Seitdem
arbeitet die Band hart am neuen Album, das von Stuart Price (Scissor
Sisters, The Killers, Madonna) produziert wird. Take That und Robbie
Williams haben zusammen über 80 Millionen Alben verkauft, vor über
14,5 Millionen Menschen live performt, 19 BRIT Awards gewonnen,
allein in Großbritannien 13 Nummer Eins Alben und 17 Nummer-Eins
Singles gehabt, acht MTV Awards erhalten sowie fünf Ivor Novello
Awards – und die Liste geht noch lange weiter. Der Erfolg, den Take
That und Robbie Williams gemeinsam und getrennt voneinander erreicht
haben ist zweifellos einzigartig. Nun geht die Erfolgsgeschichte
weiter und wird sicherlich wieder für Rekorde sorgen.

Pressekontakt:
katja.behrens@umusic.com

veröffentlicht von am 16. Jul 2010. gespeichert unter Allgemein, Musik, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de