SWR Sommerfestival 2019 – Das Programm / Ein langes Wochenende mit “Tatort”-Premiere, Talk, Kultur, Comedy, Musik, Information / 15.-18.8. am und im Mainzer Funkhaus u. a. Orten (FOTO)





Bei seinem diesjährigen Sommerfestival bietet der Südwestrundfunk
(SWR) viel Programm und öffnet seine Türen in Mainz. Menschen mit
Neugier und Interesse können ihn vom 15. bis 18. August besser
kennenlernen.

Einfach fernsehen

Am Funkhaus startet das Sommerfestival am Freitag, 16. August, mit
dem “Langen Fernsehabend” inklusive “Tatort”-Premiere. Auf der
Leinwand vor dem Funkhaus und unter freiem Himmel ermitteln die
Ludwigshafener “Tatort”-Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna
Stern in ihrem neuesten Fall “Maleficius” um einen ehrgeizigen
Hirnforscher. Hauptdarstellerin Lisa Bitter, Schauspieler Gregor
Bloéb sowie Autor und Regisseur Tom Bohn präsentieren die
Open-Air-Premiere den Krimi-Fans vor Ort. Die “Landesschau
Rheinland-Pfalz” lädt ihr Publikum direkt ins Studio ein und bei der
Comedy-Sendung “So lacht der Südwesten!” im Studio nebenan geht es
mit Bodo Bach, Herrn Schröder, Christian Habekost, den
Schnorreswacklern, Patrizia Moresco und dem Improvisationstheater
“Springmaus” humorvoll ans Eingemachte.

Einfach kommen

“Türen auf!” heißt es am Sonntag, 18. August 2019, 11 bis 17 Uhr.
Wer Zeit und Interesse hat, kann beim “Tag der offenen Tür” einfach
vorbeischauen, sich ausprobieren und informieren. Wer will, darf sich
selbst am Mikrofon versuchen und die Fernsehnachrichten moderieren.
Auf die vielen Fragen antworten SWR Moderator*innen und
Programmmachende und lassen sich bei Sendungsaufzeichnungen wie
“MarktFrisch” über die Schulter schauen. Beim Rundgang durch das
Funkhaus können Groß und Klein einen Blick hinter die Kulissen werfen
und Studios erkunden. Auf zwei Bühnen gibt es abwechslungsreiches
Programm: SWR1 talkt mit dem Adelsexperten Rolf Seelmann-Eggebrecht.
SWR4 lockt mit Live-Acts wie Vincent Gross und Julian David. SWR3 ist
mit unverwechselbarer Comedy dabei und ruft zum beliebten “Elchalarm”
auf. Und wichtig für die Kleinen: der Tigerenten Club hat ein
passgenaues Programm für sie im Gepäck.

Einfach hören und durchs Leben reisen

“Eine Reise durchs Leben” – so lautet der Titel der neuen “SWR1
Hits und Story”-Show am Donnerstag, 15.8., im Kurfürstlichen Schloss.
Dabei geht es um zentrale Fragen des Lebens – und um Musik. SWR1
Musikexperte Werner Köhler erzählt von den Geschichten und Menschen
hinter bewegenden Songs, begleitet von der Band “Pop History”.

Einfach tanzen und den Sommer genießen

DASDING kommt im Rahmen des SWR Sommerfestivals am Samstag, 17.8.,
an den Mainzstrand. “Partybash”, das bedeutet Mixed Music, das Beste
aus Charts, Black, House und Urban. An den Plattentellern steht DJ
DoubleA.

Das Programm des “SWR Sommerfestivals” im Überblick:

Donnerstag, 15. August:

SWR1 “Hits und Storys”, Kurfürstliches Schloss in Mainz,
ausverkauft

Freitag, 16. August:

“Langer Fernsehabend”, Funkhaus Mainz, ab 18 Uhr “Landesschau
Rheinland-Pfalz” und “So lacht Rheinland-Pfalz!” (die Karten werden
im Internet verlost); ab 20 Uhr “Tatort”-Premiere “Maleficius” open
air; Eintritt frei

Samstag, 17. August:

DASDING Partybash Mainzstrand, 20 Uhr, Eintritt frei

Sonntag, 18. August:

“Tag der offenen Tür”, Funkhaus Mainz, 11-17 Uhr, Eintritt frei

Fotos über ARD-Foto.de

Weitere und stets aktuelle Informationen zum SWR Sommerfestival
unter www.SWR.de/sommerfestival/mainz

Pressekontakt:
Heike Rossel, Tel. 06131 929 33272, heike.rossel@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 6. Aug 2019. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de