SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 16.03.18 (Woche 11) bis 23.04.18 (Woche 17)





Freitag, 16. März 2018 (Woche 11)/15.03.2018

23.30 Spätschicht – Die SWR Comedy Bühne Florian Schroeder mit
Gästen Folge 86

Deutschland wird endlich wieder regiert! Nach der politische
Hängepartie der letzten Monate geht jetzt ein Ruck durch das Land –
oder etwa doch nicht? Eines ist sicher: Florian Schroeder und seine
Gäste bringen in der „Spätschicht“ einiges in Bewegung, vor allem die
Lachmuskeln.

Dieses Mal sind mit dabei:

Jens Neutag nimmt die Neulinge im Regierungspersonal kritisch
unter die Lupe. Dabei fallen ihm einige Ungereimtheiten auf – und
damit ist nicht die Frisur von Jens Spahn gemeint. Aber kann es
angesichts der Diesel-Affäre Zufall sein, dass ausgerechnet jetzt die
neue CDU-Generalsekretärin Karrenbauer heißt?

Johann König weiß, was die Gesellschaft auch ohne Regierung
zusammenhält. Leider sind das hauptsächlich Erotikfilmchen aus dem
Netz. Warum er außerdem kürzlich einen Anruf von Angela Merkel bekam,
verrät er in der „Spätschicht“.

Martin Frank ist als Mittzwanziger grundsätzlich optimistisch –
es bleibt ihm schließlich auch nichts anderes übrig. Denn für seine
Rente sieht es nicht rosig aus, wenn seine Generation weiterhin so
wenige Kinder bekommt. Bei durchschnittlichen 1,5 Kindern pro Kopf
muss man mittlerweile schon den Thermomix mitrechnen.

Anka Zink sucht nach zwei alten Werten: Sicherheit und Vertrauen.
Dass dieses Doppel als „SuV“ ausgerechnet als Abkürzung für
überdimensionale Geländewagen herhalten muss, sieht sie als Ironie
des Schicksals.

Willy Astor ist so begeistert von der vermeintlichen
Aufbruchsstimmung im Land, dass er direkt ein Lied über Optimismus
geschrieben hat. Dabei verdreht er die Silben so kunstvoll, wie es
sonst nur Günther Oettinger mit englischen Vokabeln beherrscht.

Sonntag, 18. März 2018 (Woche 12)/15.03.2018

Zusätzlichen Beitrag beachten!

05.20 Die Fallers – Die SWR Schwarzwaldserie (WH)
Deutschland 2018
Blick nach vorn
Autor: Caroline Draber, Wolfgang Klein
Mit Wolfgang Hepp, Ursula Cantieni, Peter Schell u.a.
Folge 966

05.50 Eisenbahn-Romantik

Die Arlbergbahn Erstsendung: 02.08.2015 in SWR/SR

(bis 06.00 – weiter wie mitgeteilt)

Samstag, 07. April 2018 (Woche 15)/15.03.2018

Korrigiertes Erstsendedatum beachten!

20.15 Schlagerchampions – Das große Fest der Besten Florian
Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres Erstsendung: 07.04.2018
in MDR

Montag, 16. April 2018 (Woche 16)/15.03.2018

Tagestipp

20.15 Die Sofa-Richter Best of

Ein Jahr lang haben „Die Sofa-Richter“ packende Fragen mitten aus
dem Leben diskutiert. Vor dem Beginn der neuen Staffel blickt das SWR
Fernsehen in vier Best-of-Folgen zurück auf die Highlights – heute
mit Folge zwei. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam schaut mit, redet
mit und löst auf.

Spontan und offen diskutieren die „Sofa-Richter“ bei sich zu Hause
über Alltagsfragen mitten aus dem Leben: Ärger um den Hauptgewinn –
ist Teilen unter Kumpels Pflicht? Was Gäste reklamieren dürfen –
welche Rechte habe ich im Restaurant? Und es geht um emotionale Fälle
mit Tiefgang: Selbstbestimmtes Sterben – gehört mein Tod mir?

Die „Sofa-Richter“ sind Menschen „wie Du und ich“: Zwei
Stuttgarter Privatdetektive, ein Feinmechaniker aus Ludwigshafen, ein
Ehepaar aus Esslingen, eine Familie aus Mainz, ein
türkisch-spanisches Paar und ein Model aus Mannheim, drei angehende
Priester aus Trier und die SWR Promis Ursula Cantieni und Pierre M.
Krause. Die „Sofa-Richter“ treten ein für ihre Meinung, ohne Robe,
aber mit Herzblut und Leidenschaft. Mal wird der Ruf laut nach der
vollen Härte des Gesetzes, mal sind die „Sofa-Richter“ mild und
besonnen. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam schaut mit, ordnet die
Argumente und löst auf, wie die Gerichte wirklich entschieden haben.

Montag, 23. April 2018 (Woche 17)/15.03.2018

20.15 Die Sofa-Richter

Best of

Ein Jahr lang haben „Die Sofa-Richter“ packende Fragen mitten aus
dem Leben diskutiert. Vor dem Beginn der neuen Staffel blickt das SWR
Fernsehen in vier Best-of-Folgen zurück auf die Highlights, heute
Folge drei. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam schaut mit, redet mit
und löst auf.

Spontan und offen diskutieren die „Sofa-Richter“ bei sich zu Hause
über Alltagsfragen mitten aus dem Leben: An die Leine? – Spannendes
zum Thema Hund; Silikonkissen als Berufshindernis? – Ungeeignet für
die Polizei? Und es geht um Fragen mit Tiefgang: Ohne Skrupel bei
Unfällen – Härtere Strafen für Gaffer?

Die „Sofa-Richter“ sind Menschen „wie Du und ich“: Zwei
Stuttgarter Privatdetektive, ein Feinmechaniker aus Ludwigshafen, ein
Ehepaar aus Esslingen, eine Familie aus Mainz, ein
türkisch-spanisches Paar sowie ein Model aus Mannheim, drei angehende
Priester aus Trier und die SWR Promis Ursula Cantieni und Pierre M.
Krause. Die „Sofa-Richter“ treten ein für ihre Meinung, ohne Robe,
aber mit Herzblut und Leidenschaft. Mal wird der Ruf laut nach der
vollen Härte des Gesetzes, mal sind die „Sofa-Richter“ mild und
besonnen. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam schaut mit, ordnet die
Argumente und löst auf, wie die Gerichte wirklich entschieden haben.

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285,
grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Mrz 2018. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de