Super Helden – Super Ostern! Drei Tage Superhelden-Power bei NITRO





Die Ostertage stehen vor der Tür und bei NITRO in diesem Jahr unter einem besonderen Motto: „Super Helden – Super Ostern“. Ob allein oder mit der Familie – hier ist für jeden etwas dabei. Von Ostersamstag, 3. April, bis Ostermontag, 5. April, laufen fast rund um die Uhr Superheldenserien und -filme. Animiert oder realverfilmt – alle Klassiker laden ein, den Tag auf dem Sofa zu verbringen. Tagsüber retten „Captain Future“ und „Hulk“ die Welt und auch „Batman“ wagt sich aus der Bat-Höhle. Und am Abend schwingt sich Tobey Maguire als „Spider-Man“ zu den NITRO-Zuschauern!

Captain Future

Den Auftakt am Ostersamstag macht die animierte Superheldenserie „Captain Future“. Ab 5:10 Uhr reisen der Captain und sein Team durch Zeit und Raum von Planet zu Planet, um Frieden zu schaffen. Dabei trifft Captain Future immer wieder auf neue Feinde und Verbrecher, die ihm das Leben schwer machen. Das größte Abenteuer rund um die mysteriösen sieben Steine fordert alle Kräfte des Teams. Captain Future riskiert auf seinen Missionen nicht nur einmal sein Leben, um das Universum zu retten. Insgesamt zeigt NITRO 18 spannende Folgen, wovon Ostersonntag ab 4:10 Uhr einige wiederholt werden.

Hulk

Die Kultserie „Hulk“ aus den 1970ern folgt Ostersamstag direkt im Anschluss an Captain Future. Dr. David Bruce Banner (Bill Bixby) ist ein glänzender Wissenschaftler. Doch seine Experimentierfreude nimmt ein abruptes Ende, als er selbst bei einem Versuch einer Überdosis Gammastrahlung ausgesetzt wird. Die Gestalt „Hulk“ (Lou Ferrigno) ist geboren: Sobald Banner sich bedroht fühlt, verwandelt er sich in den mächtigen Hulk und besitzt übernatürliche Kräfte. Auf der Suche nach einem Gegenmittel versucht er immer wieder notleidenden Menschen zu helfen. Dabei aber nicht allzu sehr aufzufallen, ist als großes, grünes Wesen ganz schön schwierig. Vor allem, wenn einem ein Sensationsreporter auf den Fersen ist. Ostersamstag ab 13:05 Uhr und Sonntag ab 5:20 Uhr können sich „Hulk“-Fans auf insgesamt zehn Episoden und deren Wiederholungen bei NITRO freuen.

Batman

An diesem heldenhaften Wochenende darf ein Mann nicht fehlen: Batman! Ostersonntag ab 13:15 Uhr und Ostermontag ab 5:45 Uhr versucht Batman (Adam West) zusammen mit seinem Begleiter Robin (Burt Ward) Gotham City von diversen Bösewichten zu befreien. Davon gibt es in der Kultserie aus den 1960ern eine ganze Menge. Angefangen beim Riddler über den Joker und Mr. Freeze stellen sich Batman und Robin Rätseln, Aufgaben und Abenteuer, die sie selbst in Gefahr bringen. Ihr Leben steht mehrfach auf dem Spiel, denn einige der Bösewichte versuchen immer wieder Batman auszulöschen und Gotham City einzunehmen. An Ostersonntag und -montag zeigt NITRO 34 Episoden der Hit-Serie.

Spider-Man

Peter Parker (Tobey Maguire) ist ein ganz normaler Jugendlicher, der kurz vor seinem Highschool-Abschluss steht. Für manche seiner Mitschüler ist er ein „Loser“, für viele andere einfach unsichtbar. Er lebt mit seiner Tante May (Rosemary Harris) und seinem Onkel Ben (Cliff Robertson) in New York ein beschauliches Leben, bis er auf einem Schulausflug von einer radioaktiven Spinne gebissen wird. Ab dem Moment hat er dieselben Fähigkeiten wie eine Spinne: er spinnt Netze, kann sich mit Spinnenfäden von Häusern schwingen und Wände hochklettern. Durch einen verheerenden Zwischenfall wird ihm klar, dass er seine Fähigkeiten nutzen muss, um Menschen in Not zu helfen. Im zweiten Spider-Man-Film, der auch an diesem Wochenende läuft, lernt Spider-Man Dr. Octavius (Alfred Molina) kennen, der durch einen Unfall bei einem Experiment zusätzliche Arme erhält. Er wird damit zum neuen Gegenspieler von Spider-Man. NITRO zeigt „Spider-Man“ am 3. April um 20:15 Uhr und am 4. April um 22:30 Uhr, „Spider-Man 2“ ist am 4. April um 20:15 Uhr und am 5. April um 00:40 Uhr zu sehen.

Dredd

Dredd (Karl Urban) ist ein Judge. Das ist ein Superpolizist, der neben seiner Funktion als Polizist auch gleichzeitig Richter und Henker ist. Die Judges sorgen für Recht und Ordnung, Dredd ist in der Metropole Megacity One im Einsatz. Er bekommt Hilfe von der Rekrutin Cassandra Anderson (Olivia Thirlby), die dadurch die Chance bekommt, auch ein Judge zu werden. Die beiden werden zum Tatort eines Mehrfachmordes geschickt. Hier stellt sich heraus, dass der Mord von keiner anderen als Bandenchefin Ma-Ma (Lena Headey) in Auftrag gegeben wurde. Diese handelt schnell und jagt Dredd und Cassandra einige ihrer gefährlichsten Anhänger auf den Hals. Die Situation scheint aussichtslos, doch Cassandra hat telepathische Fähigkeiten… Der Film läuft am 3. April um 22:30 Uhr bei NITRO.

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
NITRO Kommunikation
Magnus Enzmann
Telefon: 0221-456 74407

Fotowünsche:
NITRO Bildredaktion
Frauke Wieldt
Telefon: 0221-456-74278

Original-Content von: NITRO, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 29. Mrz 2021. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de