Suche Drei – kreative Neuauflage des Spieleklassikers für Erwachsene





Hamburg. Im deutschen Feuilleton erleben Gedächtnisspiele eine ungeahnte Renaissance. Suche Drei, das neue Memocards Gedächtnisspiel der Fotografin Johanna Liebsch stößt nun in die dritte Dimension vor: Hier werden Trilogien mit einem verbindenden Gedanken zwischen den Bildern gesucht. Suche Drei – ein stilvolles Gehirnjogging für anspruchsvolle Erwachsene.

In dem neuen Gedächtnisspiel Suche Drei von pixelproducts dreht sich alles um die Zahl Drei – sowohl in den Motiven als auch in der Grundkonzeption des Spiels.

Gespielt wird Suche Drei in altbekannter Manier: Auf der Suche nach den richtigen drei, decken die Spieler die Kärtchen auf – nur mit dem Unterschied, dass ein Spielzug aus drei Karten besteht. Der besondere Kniff bei Suche Drei: Nicht nach der gleichen Blume wird gesucht, sondern nach drei durch Logik miteinander verbundenen Motiven. Es heißt also bei Suche Drei nachdenken, kombinieren und natürlich sich erinnern. Suche Drei ist ein dreifacher Rittberger in Sachen Gedächtnisspiel – ein kommunikatives Spiel, bei dem alle Sinne angesprochen werden.

Das Sahnehäubchen sind die Bilder von Johanna Liebsch: Die Fotos der mit einem Kodak-Preis ausgezeichneten Fotografin lassen Suche Drei zum Spielgenuss für Ästheten und Kunstliebhaber werden. Intelligent, mit einem guten Auge und einem tüchtigen Schuss Humor weiß Johanna Liebsch ihre Bildertrilogien bei Suche Drei zu wirklich flotten Dreiern zu machen.

Das tri-geniale Wunder Suche Drei ist in vielen Buchhandlungen – zum Beispiel bei Hugendubel – sowie im Internet unter http://www.suche-drei.de erhältlich.

veröffentlicht von am 25. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de