Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum neuen SWR-Intendanten Kai Gniffke





Kai Gniffkes Frische hat zwei Nachteile. Zum
einen wird er eine Zeit brauchen, um sich in das überaus komplexe
System SWR mit seinen vielen Machtklümpchen zwischen Mainz, Stuttgart
und Baden-Baden einzuarbeiten. Zum anderen war sein Führungston in
Hamburg deutlich schärfer, als es der Sender in nun 13 Jahren
Boudgoust-Ära gewohnt ist. Letztlich aber liegt das größte Problem
des Senders ja gar nicht im Sender selbst, sondern außerhalb.
Gniffkes größte Aufgabe ist daher, dafür zu sorgen, dass der SWR im
Konzert der Medien jene Leistung erbringt, welche die Gesellschaft
von ihm verlangen kann: Information und Unterhaltung von höchster
Qualität. Das allein ist der Maßstab.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Mai 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de