“Studio Friedman” am 1. Oktober: Was bringt der Corona-Herbst?





Der Kampf gegen das Coronavirus prägt immer noch unseren Alltag. Und kaum beginnt der Herbst, steigt die Zahl der Infizierten wieder an. Bisher ist Deutschland relativ glimpflich durch die Pandemie gekommen. Doch wird das im Herbst und Winter so bleiben? Helfen die Maßnahmen der Bundesregierung und der Länderchefs gegen die Ausbreitung von COVID-19? Wie sinnvoll und angemessen sind die Einschränkungen?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Dr. Martin Stürmer, Laborleiter IMD Labor Frankfurt und Lehrbeauftragter für Virologie an der Universität Frankfurt.

Die komplette Sendung in der WELT-Mediathek nach Ausstrahlung unter: http://www.welt.de/studiofriedman und in der neuen WELT Nachrichtensender TV-App.

“Studio Friedman” – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf WELT

Pressekontakt:

Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
mailto:andreas.thiemann@welt.de
http://www.presse.welt.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/13399/4721666
OTS: WELT

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 30. Sep 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de