„Streiflichter“: Presse Update vom 7. Dezember 2010





In der jüngsten Ausgabe der
„Streiflichter“, dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe,
informieren wir Sie u.a. über folgende Themen:

Heute beginnen in Altomünster bei München die Dreharbeiten von
Uschi Reichs neuer Kino-Produktion „Als der Weihnachtsmann vom Himmel
fiel“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Cornelia Funke. Gedreht
wird bis März 2011 in München und Umgebung, in Köln und in Salzburg
und dem Salzburger Land.

Fast dreißig Jahre nach der TV-Serie lässt Satel Film den Wiener
Kultkieberer auf der Kinoleinwand aufleben: Am 3. Dezember 2010
startete „Kottan ermittelt – rien ne va plus“ (Produzent: Heinrich
Ambrosch) in Österreich in den Kinos. Im März soll der Film in den
deutschen Kinos laufen.

Am 8. Dezember 2010 um 20:15 Uhr strahlt Das Erste „Die Entdeckung
der Currywurst“, eine Kinoproduktion der TAG/TRAUM Filmproduktion
nach einer Novelle von Uwe Timm aus mit Barbara Sukowa und Alexander
Khuon in den Hauptrollen

Jubiläum bei „In aller Freundschaft“: Am 14. Dezember 2010 um
21:05 Uhr steht im Ersten die 500. Folge auf dem Programm. Seit 1998
kamen an 2.705 Drehtagen 18 Regisseure zum Einsatz, die die
Geschichten rund um die Sachsenklinik inszenierten. Produziert wird
die Krankenhaus-Serie von der Saxonia Media in den Studios der Media
City Leipzig. | mehr

Mehrere Produktionen der Bavaria Film Gruppe bereichern auch in
diesem Jahr wieder das Weihnachtsprogramm: Ein besonderes Glanzlicht
an den Feiertagen setzt die Verfilmung „Buddenbrooks“, den Das Erste
als TV-Zweiteiler am 27. und 28. Dezember 2010 zeigt. Arte strahlt
beide Teile der Familienchronik am 23. Dezember 2010 aus. Am 24.
Dezember heißt es „Weihnachten bei den Sonnbichlers“, ein
25-minütiges Weihnachts-Special von „Sturm der Liebe“ um 16.15 Uhr im
Ersten. Im Rahmen der ARD-Märchenreihe „Sechs auf einen Streich“
steuert Askania Media die Verfilmung des Märchens von Hans Christian
Andersen „Des Kaisers neue Kleider“ bei, mit Matthias Brandt in der
Hauptrolle.

Fünf neue Folgen der bayerischen Erfolgsreihe „Weißblaue
Geschichten“ hat Bavaria Fernsehproduktion diesen Sommer in München
und im Chiemgau gedreht. Am Silvesterabend, dem 31. Dezember 2010 um
19:30 Uhr wird die erste Episode, eine bayerische
„Eifersuchtsdramödie“, gezeigt: „Ein Date mit Folgen“.

| alle Meldungen unter www.bavaria-film.de/news

Pressekontakt:
Marc Haug
Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

Streiflichter abonnieren:
www.bavaria-film.de/streiflichterabo

veröffentlicht von am 7. Dez 2010. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de