Straubinger Tagblatt: Mit der Hitze leben lernen





Setzt sich der Temperatur-Trend fort, wird der
Ausnahme- zum Dauerzustand, sind tatsächlich Strategien nötig. Etwa
um zu verhindern, dass die Städte im Sommer lebensfeindliche
Gluthöllen werden. Begrünung und Parks als kühle Oasen sind nötig. In
der Land- und Forstwirtschaft werden Pflanzen, die besser mit Hitze
und Trockenheit auskommen, an Bedeutung gewinnen. Das Dämmen von
Gebäuden wird wichtiger – nicht nur um im Winter die Wärme drinne,
sondern auch, um im Sommer die Hitze draußen zu halten.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 25. Jul 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de