„Start-up“-Serie in ZDF-Magazin „WISO“: Gründerlegende Titus Dittmann coacht junge Unternehmer





Gute Idee sucht Geld – zehn junge Unternehmerteams
wollen mit ihrer Geschäftsidee ganz groß rauskommen. Das
ZDF-Wirtschafts- und Verbrauchermagazin „WISO“ veranschaulicht in der
Ausgabe am Montag, 12. Januar 2015, 19.25 Uhr, den Kampf der
Start-ups um die Gunst der Investoren.

Die einfachste Methode, Chinesisch zu lernen, T-Shirts für
Singles, eine universelle Fahrradfreisprechanlage – das sind nur
drei der zehn ungewöhnlichen Ideen, die vor der Jury bestehen müssen.
Investment-Managerin Sandra Fisher ist die „Frau der Zahlen“ – ihr
Sachverstand bringt so manchen Gründer ins Schwitzen. Unternehmer
Philipp Westermeyer, Experte in Sachen Internet-Marketing, hat das
Gespür für die große Chance im Netz. Und Titus Dittmann hat nicht nur
Skateboards nach Deutschland gebracht, sondern strotzt nur so vor
Gründergeist.

„WISO“ berichtet, wie die drei erfolgreichen Manager auf junge
Unternehmer treffen, die noch ganz am Anfang stehen – Business Plan
und die Erfolgschancen auf dem Markt spielen bei der Präsentation
genauso eine Rolle, wie der persönliche Eindruck. Ist eine Idee
vielversprechend, bekommen die Gründerteams ein weiterführendes
Coaching von Titus Dittmann.

Eine Dokumentation über den „Kampf der Start-ups“ sendete
„WISOplus“ bereits in ZDFinfo.

http://wiso.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100 oder unter http://pressefoto.zdf.de/presse/wiso

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 9. Jan 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de