Start für europäische ZDF-Koproduktion “Pinocchio” (FOTO)





3D-Animationsserie von ZDF, RAI und France Télévision: Die drei
europäischen Sender vereinbarten gemeinsam mit ZDF Enterprises sowie
den Mediawan-Produzenten ON kids & family Paris und Palomar Rom eine
Koproduktion um den weltberühmten Helden Pinocchio. Die 52 Folgen
werden voraussichtlich ab 2021 bei KiKA und im ZDF zu sehen sein.

Pinocchio lebt mit seinem Schöpfer Gepetto in einem verzauberten
Dorf am Rande des verwunschenen Märchenwaldes. Die Dorfbewohner sind
bekannte Märchenfiguren wie Schneewittchen, der große böse Wolf oder
der Lebkuchenmann. Mit deren Kindern ist der gutherzige Pinocchio
befreundet. Auch dabei sind Volpek und Korat, die Nachkommen der
Antagonisten Fuchs und Katze aus Carlo Collodis Roman “Die Abenteuer
von Pinocchio”.

Mit märchenhaften Abenteuern und Witz knüpft die Serie um
Pinocchio und seine verflixt ehrliche Nase an Bekanntes an und lässt
viele neue Figuren und originelle Geschichten entstehen.

http://zdftivi.de

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/pinocchio

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Okt 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de