Starker Start in die Liveshows: Tagessieg und Staffel-Bestwert für das Halbfinale von DSDS/Einzug ins Finale für Jan-Marten Block, Karl Jeroboan, Starian McCoy& Kevin Jenewein





Starke Auftritte, intime Gespräche und ein Show-Gigant in seinem Element: 3,22 Millionen Zuschauer (MA: 11,8%) sahen gestern das Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“, live moderiert von Oliver Geissen. Sehr gute 18 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,45 Mio.) waren an den Bildschirmen dabei, bei den 14- bis 49-Jährigen betrug der Marktanteil sogar starke 19,2 Prozent (1,44 Mio.). In beiden Zielgruppen lag DSDS, mit Show-Gigant Thomas Gottschalk als Stargast-Juror neben Maite Kelly und Mike Singer in der Jury, damit am Samstag auf dem 1. Platz – außerdem erzielte DSDS jeweils neue Bestwerte innerhalb der 18. Staffel.

Auch „Take me Out“ im Anschluss erreichte neue Staffel-Bestwerte: Hervorragende 20,0 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,29 Mio.) und sogar 24,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen (0,83 Mio.) ließen sich die Show nicht entgehen. Insgesamt schalteten 1,66 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren (15,1%) „Take me Out“ ein.

Mit einem Tagesmarktanteil von 12,2 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag vor ZDF (8,2%), ARD (7,0%), VOX (6,2%), ProSieben (5,3%), Kabel1 (5,1%) und Sat.1 (5,1%).

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war RTL mit einem Tagesmarktanteil von 12,9 Prozent am Samstag die Nr. 1. Zum Vergleich: ProSieben: 7,1%, ZDF: 6,5%, VOX: 6,1%, ARD: 5,9%, Sat.1: 5,7%, Kabel1: 4,9%.

In der ersten Liveshow von „Deutschland sucht den Superstar“ 2021 gaben die Top 9 Sänger*innen im Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg alles, um mit ihrer Performance Jury und Zuschauer zu überzeugen. Thomas Gottschalk: „Live-Fernsehen am Samstagabend, das ist doch wie gemacht für mich!“ Er vertrat in der Jury Dieter Bohlen, der krankheitsbedingt abgesagt hatte. Der Show-Gigant: „Auch Titanen können stürzen und das ist dem Dieter passiert. Wir wünschen ihm natürlich, dass er schnell wieder aufsteht. Gute Besserung, Dieter!“

Nur die besten 4 Sänger:innen dürfen am kommenden Samstag, 3. April 2021 ab 20.15 Uhr erneut auf der DSDS-Bühne singen. Am Ende des Abends hatten die Zuschauer entschieden: Im diesjährigen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ treten Jan-Marten Block, Karl Jeroboan, Starian McCoy und Kevin Jenewein ein letztes Mal live vor die Jury und die Zuschauer entscheiden dann: Wer wird der neue Superstar und bekommt neben 100.000 Euro einen Vertrag mit der Universal Music?

Statements der vier Finalisten:

Karl Jeroboan, 30, Sport- & Gesundheitstrainer aus Düren:

„Das ist megageil! Ich hatte auch damit gar nicht gerechnet, mein Herz war am Pumpen die ganze Zeit – jetzt bin ich erleichtert …“

Jan-Marten Block, 25, Azubi (Kaufmann im E-Commerce) aus Süderlügum:

„Ich habe alle Liveshow-Kandidaten so sehr liebgewonnen und werde sie verdammt vermissen. Das zerbricht gerade ein bisschen mein Herz. Aber ich werde nächste Woche mit den Giganten am Start sein. Das wird eine Herausforderung – aber eine, der ich mich stellen werde!“

Starian McCoy, 19, Werkskurier aus Uhingen:

„Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ich überhaupt in den Live-Shows stehe, aber im Finale … wenn man sich das mal auf der Zunge zergehen lässt … das ist einfach brutal krass. Ich kann das gar nicht beschreiben!“

Kevin Jenewein, 27, gelernter Zimmermann & Musiker aus Sulzbach:

„Ich freu– mich unfassbar, aber ich bin gerade auch extrem traurig, dass wir 9 jetzt getrennt werden. Wir sind so eine tolle Einheit geworden. Danke allen, die für mich angerufen haben!“

Fotos und weitere Informationen finden Sie hier: https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de/meldung/Tagessieg-und-Staffel-Bestwert-fuer-das-Halbfinale-von-DSDS/

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL.de und alle Folgen live und on demand auf TVNOW.de

Quelle: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 28.03.2021

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
Mandy Berghoff, Telefon: +49 221 456-74307
Fotowünsche: RTL Bildredaktion, Tanja Frölich, Telefon +49 221 456-74276

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 28. Mrz 2021. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de