Stark! Bestwerte beim „Let´s Dance“-Finale: Alexander Klaws ist „Dancing Star 2014“ bei RTL!





Starkes Finale bei Deutschlands größter Tanzshow:
Alexander Klaws (30) ist „Dancing Star 2014“ bei RTL! Am Freitagabend
setzte sich der Popsänger und Musicaldarsteller in einem
atemberaubenden Showdown geben die Ex-Eiskunstläuferin Tanja
Szewczenko (36) durch und holte den Titel. Das spannende „Let´s
Dance“-Finale der 7. Staffel sahen am 30. Mai 2014 sehr gute 21,5
Prozent der 14- bis 59-Jährigen. Im Schnitt war damit das Tanzduell
der Stars die meistgesehene Sendung am gestrigen Freitagabend (im
Vergleich: ZDF, „Ein Fall für zwei“: 10,7 %; Sat.1, „Die Schlümpfe“:
10,4 %; ProSieben, „Transformers“: 10,1 %; ARD, „Göttliche Funken“:
7,1 %; VOX, „Law & Order: Special Victims Unit: 6,3 %). 5,58
Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 20,5 %) sahen im Schnitt „Let–s
Dance – Das große Finale“ und bescherten RTL auch damit neue
Staffelwerte. In der Spitze waren sogar bis zu 6,61 Millionen
Zuschauer dabei!

Im Anschluss lief auch „Geht´s noch?! Kayas Woche“ erfolgreich:
Die Show verfolgten im Schnitt 2,47 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre
(MA: 14,5 %), der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen lag bei
guten 16,3 Prozent.

Alexander Klaws (30) und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (31)
bekamen für ihre drei Tänze (Slowfox, Freestyle, Lieblingstanz) von
der Jury insgesamt 87 Punkte sowie die meisten Telefonanrufe und
SMS-Nachrichten der Zuschauer. Um 23:05 Uhr verkündeten die
Moderatoren Sylvie Meis (36) und Daniel Hartwich (35) das Ergebnis.
Der zweite Platz im Tanzduell der Stars ging an Tanja Szewczenko (36)
und Tanzpartner Willi Gabalier (32). Für ihre drei Tänze (Samba,
Freestyle, Lieblingstanz) erhielten sie insgesamt 78 Jurypunkte.

Alexander Klaws: „Irre! Es ist ein absoluter Traum, ich bin
überglücklich und danke Isabel! Es war eine wunderbare Show und ein
großartiger Abschluss!“

Die Jurywertungen im Finale (die Juroren konnten jeweils bis zu
zehn Punkte vergeben):

Tanja Szewczenko (36) und Willi Gabalier (32): Samba (neuer Tanz),
„Dancing Queen“, von ABBA. 20 Punkte. Freestyle, „Dancing In The
Rain“, von Ruth Lorenzo. 29 Punkte. Lieblingstanz: Rumba, „Liebe Ist“
von Nena. 29 Punkte. Insgesamt 78 Punkte.

Alexander Klaws (30) und Isabel Edvardsson (31): Slowfox (neuer
Tanz), „You Are The Sunshine Of My Life“ von Stevie Wonder. 27
Punkte. Freestyle, „Dirty Dancing-Medley“. 30 Punkte. Lieblingstanz:
Charleston, „Dick & Doof Theme“, von Fred Strittmatter, Quirin Amper
jr. 30 Punkte. Insgesamt 87 Punkte.

Opening-Tanz der Profitänzer: „Let´s Dance“ von Donna Summer.

Außerdem gab es ein Wiedersehen mit allen bereits ausgeschiedenen
Paaren. Lilly Becker und Erich Klann, Alexander Leipold und Oana
Nechiti, Cindy Berger und Marius Iepure, Dirk Moritz und Katja
Kalugina, Patrice Bouedibela und Ekaterina Leonova, Larissa Marolt
und Massimo Sinató, Carmen Geiss und Christian Polanc sowie Bernhard
Brink und Sarah Latton.

Moderiert wird „Let–s Dance“ von Sylvie Meis (36) und Daniel
Hartwich (35). In der Jury sitzen Motsi Mabuse (32), Joachim Llambi
(49) sowie Jorge Gonzalez (46).

In den letzten Staffeln gewannen die Tanzkrone Wayne Carpendale
(2006), Susan Sideropoulos (2007), Sophia Thomalla (2010), Maite
Kelly (2011), Magdalena Brzeska (2012) und Manuel Cortez (2013).

Mit einem Tagesmarktanteil von 15,5 Prozent bei den 14- bis
59-jährigen Zuschauern lag RTL am Freitag vor allen anderen Sendern
(Sat.1: 9,9 %, ProSieben: 8,9, ZDF: 7,3 %).

Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 13,7
Prozent die Nummer eins (ZDF: 10,8 %, ARD: 10,0 %).

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Alle Videoclips von den „Let–s Dance“-Highlights finden die
Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de und bei Clipfish.de. Die Show in
voller Länge gibt es im Anschluss an die Ausstrahlung bei RTLNOW.de
zu sehen. Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur
Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei RTL.de. Mit RTL INSIDE für
Smartphones, Tablets sowie online können sich Fans direkt während der
Shows untereinander austauschen und erhalten synchrone Live-Infos zum
Geschehen auf dem TV.

Weitere Infos und Fotos finden Sie im RTL-Pressezentrum unter
http://kommunikation.rtl.de

Pressekontakt:
RTL Television GmbH
Programmpresse
Frank Rendez
Telefon: +49 (0) 221 456 7 4246
Fax: +49 (0) 221 456 95 7 4246
frank.rendez@rtl.de

veröffentlicht von am 31. Mai 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de