SR-Rundfunkrat wählt drei Mitglieder des Verwaltungsrates neu





ndfunkrat des Saarländischen Rundfunks hat turnusgemäß drei Mitglieder des Verwaltungsrats neu gewählt.
Dr. Axel Spies kandidierte nach zehnjähriger Zugehörigkeit zum SR-Verwaltungsrat nicht mehr. Als Nachfolger von Dr. Axel Spies wird Karl Rauber ab 1. April 2012 dem SR-Verwaltungsrat angehören. Bettina Altesleben und Sigrid Morsch wurden für vier Jahre wieder gewählt.
Der Vorsitzende des Verwaltungsrates Joachim Rippel dankte Dr. Axel Spies für sein Engagement in diesem wichtigen SR-Gremium, das für die Kontrolle des Finanzgebarens des SR zuständig ist.
Rippel sagte: “Dem SR stehen auch in Zukunft finanziell harte Zeiten bevor. So wissen wir beispielsweise noch nicht, wie sich die Umstellung von der Rundfunkgebühr auf den Rundfunkbeitrag auf die Finanzsituation des SR auswirken wird. In dieser schwierigen Phase darf ich mich auch weiterhin auf ein kompetentes Team im Verwaltungsrat stützen.”
Die 1941 geborene Kommunalpolitikerin Sigrid Morsch gehört seit dem 1. April 2004 dem SR-Verwaltungsrat an. Die ehemalige Bürgermeisterin der Gemeinde Oberthal ist Vorsitzende im Prüfungsausschuss der Saarländischen Verwaltungsschule und daneben Mitglied in zahlreichen Gremien und Ausschüssen der öffentlichen Verwaltung auf Landes- und Bundesebene. Außerdem ist sie als ehrenamtliche Richterin am Bundesarbeitsgericht tätig.
Bettina Altesleben, 1961 in Saarbrücken geboren, ist seit September 2011 Mitglied des Verwaltungsrates als Nachfolgerin des SR-Intendanten Thomas Kleist. Zuvor war sie seit Januar 1994 stellvertretendes Mitglied des SR-Rundfunkrats für den Deutschen Gewerkschaftsbund Saar. Frau Altesleben ist als Landesfrauensekretärin beim Deutschen Gewerkschaftsbund DGB Saar tätig.
Karl Rauber, 1952 in Güdesweiler im Saarland geboren, war von Oktober 1999 bis August 2011 Chef der Staatkanzlei und von 1994 bis 2011 Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Von 2009 bis 2011 war er zudem Kulturminister. Rauber war bereits von 1999 bis 2011 für die Landesregierung des Saarlandes in den SR-Verwaltungsrat entsandt.

SR-Kommunikation
Saarländischer Rundfunk
Funkhaus Halberg – 66100 Saarbrücken
Tel: +49 681 602-2040/43 – Fax: +49 681 602-2049
mailto:kommunikation@sr-online.de – Internet: http://www.sr-online.de

veröffentlicht von am 13. Feb 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de