Sonderausgabe von “extra 3”: Christian Ehring präsentiert die Presseerklärung der Juchtenkäfer Start: Freitag, 29. Juli, 21.15 Uhr, NDR Fernsehen





Premiere für Christian Ehring: Am Freitag, 29.
Juli, führt der Kabarettist zum ersten Mal durch das Satiremagazin
“extra 3” im NDR Fernsehen -in einer Sonderausgabe zur Primetime um
21.15 Uhr. Als Gast ist Comedian Wigald Boning dabei. Frank Beckmann,
NDR Programmdirektor Fernsehen: “Christian Ehring hat uns hier im
Norden grade noch gefehlt! Ich kann es kaum erwarten, ihn zum ersten
Mal bei –extra 3– zu sehen. Herzlich willkommen, lieber Christian
Ehring beim NDR Fernsehen!”

Vorab verrät Christian Ehring schon einmal einige Kommentare zu
den “extra 3”-Themen am Freitag:

Christian Ehring …

… zu Stuttgart 21 und dem Stresstest-Ergebnis: “Was haben wir
uns monatelang angehört. Protestlieder der Parkschützer. Das war auch
nicht immer schön. Lieder gegen die Ausrottung des Juchtenkäfers.
Inzwischen haben sich die Juchtenkäfer mit einer Presseerklärung zu
Wort gemeldet: –Rottet uns ruhig aus. Hauptsache, ihr hört endlich
mit dem Gesinge auf!–“

… über den ersten grünen Ministerpräsidenten: “Kretschmann
wünscht sich mittlerweile auch in die schöne Oppositionszeit zurück.
Denn: Opposition ist wie beim Umzug – daneben stehen und warnen:
Vorsicht, Rücken gerade beim Heben!”

… zu voreiligen Terrorexperten:

“Der Terrorismusexperte muss im Fernsehen nach einem Anschlag die
Zeit überbrücken, bis Leute zu Wort kommen, die Ahnung haben.”

Die zwei weiteren Sonderausgaben zeigt das NDR Fernsehen am 12.
und 19. August (Gäste: Ingo Appelt bzw. Ottfried Fischer). Vom 7.
September an präsentiert Christian Ehring dann immer mittwochs um
22.50 Uhr die wöchentlichen “extra 3”-Ausgaben.

Christian Ehring steht Ihnen gern für Interviews zur Verfügung.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Iris Bents, NDR Presse und
Information, Tel. 040/4156-2304. Fotos von Christian Ehring finden
Sie unter ARD-Foto.de, weitere Infos zu “extra 3” gibt–s im Internet
unter www.x3.de.

28. Juli 2011/IB

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2304
Fax: 040 / 4156 – 2199
http://www.ndr.de

veröffentlicht von am 28. Jul 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de