Sommernachtskonzert Schönbrunn 2011 live in 3sat / Auftakt des 3sat-Festspielsommers 2011





Donnerstag, 2. Juni 2011, 21.00 Uhr

Wer einen Stardirigenten sehen möchte, aber keine Gelegenheit hat,
vor Ort zu sein, kann mit 3sat im Rahmen des Festspielsommers 2011 zu
den schönsten Konzerten der Saison reisen. Als erstes führt 3sat
seine Zuschauer in den Schlosspark Schönbrunn, ein
UNESCO-Weltkulturerbe: Valéry Gergiev dirigiert dort die Wiener
Philharmoniker. Das diesjährige Thema des Konzerts lautet „Virtuose
Bilder“. Aufgeführt werden die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest
Mussorgsky, „Les Préludes“ von Franz Liszt und der erste Satz von
Niccolo Paganinis Violinkonzert Nr. 1 in D-Dur. Solist ist der
Violinist Benjamin Schmid.

Das „Sommernachtskonzert Schönbrunn“ ist der Auftakt des
3sat-Festspielsommers 2011. Ab 2. Juni besucht 3sat große
Klassik-Musikfestivals und zeigt renommierte Orchester und Dirigenten
sowie Solisten der Weltelite zur besten Sendezeit.

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen zum Festespielsommer
erhalten Sie im 3sat-Pressetreff unter www.pressetreff.3at.de. Das
Open-Air-Konzert „Sommernachtskonzert Schönbrunn“ läuft am
3sat-Thementag „Ab ins Grüne“ (2. Juni, ab 6.00 Uhr).

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Frank Herda
Telefon: +49 (0) 6131 – 701 6418
E-Mail: herda.f@3sat.de

veröffentlicht von am 30. Mai 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de