„Solange am Broadway kein Stück von mir läuft, habe ich Träume genug.“ – Schriftsteller Daniel Kehlmann im NEON-Interview





Daniel Kehlmann ist einer der erfolgreichsten
Autoren Deutschlands und startet auch in Amerika durch. Seine Ziele
hat er aber noch längst nicht erreicht. „Solange am Broadway kein
Stück von mir läuft, habe ich Träume genug“, sagt Kehlmann im
Gespräch mit dem Magazin NEON (Ausgabe 3/2018). Eines seiner Stücke
in dem Theaterviertel New Yorks aufgeführt zu wissen, „das wäre das
Allertollste“ für den Schriftsteller. Mit seinem letzten Theaterstück
hätte sich sein Traum fast erfüllt. „Aber dann hat es eine schlechte
Kritik in der –New York Times– gegeben, und es war vorbei“, verrät
der 43-Jährige gegenüber NEON.

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON
(Ausgabe 3/2018) zu finden, die ab 12. Februar 2018 im Handel
erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Tamara Kieserg
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
PR/Kommunikation NEON
Telefon: 040 / 37 03 – 5550
E-Mail: kieserg.tamara@guj.de
Internet: www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 12. Feb 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de