Sodexo: 52% der Unternehmen nutzen Gutscheine als Weihnachtsgeschenk





(NL/2275951265) Gutscheine werden immer beliebter. Bereits 52% der Unternehmen nutzen Gutscheine um Kunden oder Mitarbeiter zu beschenken oder zu belohnen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstituts FOCUS im Auftrag von Sodexo. Der Wert von Geschenkgutscheinen übersteigt selten 50 Euro und beträgt durchschnittlich rund 35 Euro.

Frankfurt, 24. Oktober 2013 [SX241013NM]. Eine vom FOCUS Institut im Auftrag von Sodexo durchgeführte Studie belegt die Bedeutung von Gutscheinen. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen gaben an, in den zurückliegenden drei Jahren bereits Gutscheine als Kundengeschenke, unter anderem für Weihnachten, eingesetzt zu haben.
500 Unternehmen wurden für die vom Gutscheinanbieter Sodexo in Auftrag gegebene Erhebung vom FOCUS Institut im Frühjahr 2013 bezüglicher ihrer Planungen befragt.

Unterschiedliche Ansatzpunkte gleicher positiver Nutzen
Die Sodexo Studie zeigt, dass Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Motiven heraus Geschenkgutscheine und Gutscheinkarten einsetzen. Wichtigster Grund ist demnach Geschäftspartner zu incentivieren und für Vertriebsaktivitäten zu belohnen. Gutscheine werden aber auch gezielt für Geschenke an Kunden und Vertriebspartner genutzt. Ein drittes Einsatzfeld sind Verkaufsförderungsmaßnahmen gegenüber Endkunden und Verbrauchern: Käufer erhalten hier beispielsweise Einkaufsgutscheine als Zugabe beim Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen. Ganz generell wird auch der Bereich der Mitarbeitermotivation zunehmend wichtiger. Unternehmen setzen auf Gutscheine als Geschenke bei Weihnachtsfeiern, Geburtstagen oder beim Jubiläum.

Beschenkte wünschen sich nützliche Geschenke: Geld, Bücher und Gutscheine
Die Untersuchungsergebnisse der Sodexo-Umfrage unter Unternehmen stimmen mit vergleichbaren Studien überein, die die Geschenk-Präferenzen von Empfängern ermittelten. Geld, Bücher und Gutscheine führen demnach seit Jahren die Ranglisten der beliebtesten Geschenke an.

Maximaler Geschenkwert rund 50 Euro – Mitarbeiter erhalten meist 35 Euro
Besonders interessant ist, wie viel Firmen durchschnittlich für ein Geschenk ausgeben. Dabei ist zwischen Kundengeschenken und Geschenken an Mitarbeiter zu unterscheiden. Im Bereich Marketing und Vertrieb werden durchschnittlich rund 50 Euro für ein Kundengeschenk ausgegeben. Dagegen erhalten Mitarbeiter im Schnitt ca. 35 Euro als Geschenk. Der Grund hierfür liegt in den steuerlichen Regelungen: Geschenke an Mitarbeiter, die die Grenze von 44 Euro nicht überschreiten, können nämlich steuerfrei zugewendet werden. Offensichtlich orientieren sich die Unternehmen an diesen Freigrenzen.

Mit Gutscheinen Kunden- und Mitarbeitererwartungen treffen
Gutscheine kommen am nähesten an die Erwartung der Beschenkten heran, sagt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo: Die Vorstellung, dass Gutscheine unpersönlich seien, ist längst out: Das Gegenteil ist richtig. Insbesondere Frauen bekommen zum Beispiel öfter Süßigkeiten oder Parfum geschenkt, als sie eigentlich wollen. Und Männer erhalten Weinpräsente, die ihnen zum Teil gar nicht schmecken. Dagegen können sich Beschenkte mit Gutscheinen genau das aussuchen, was ihnen selbst wirklich gefällt.

Eine Übersicht zu den Gutscheinangeboten von Sodexo sowie weitergehende Informationen finden sich unter www.sodexo-motivation.de (SX241013NM).

veröffentlicht von am 24. Okt 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de