So wird ein Workshop zum Erfolg





Ob Berater, Künstler, Autor oder Gesundheitsexperte – Workshops sind in jeder Branche beliebt. Schließlich sind Veranstaltungen ein effektives Kommunikationsinstrument, um neue Kunden zu gewinnen und das eigene Unternehmen, bzw. die eigene Expertise darzustellen. Aber auch der beste Workshop ist erst dann ein Erfolg, wenn genügend Teilnehmer ihn besuchen. Wie Veranstalter dafür sorgen, dass ihr Workshop ausgebucht ist, zeigen die folgenden 5 Schritte.

Vor dem Workshop

Schritt 1: Den Workshop-Termin im Internet verbreiten
Veranstalter sollten den Workshop-Termin 3 Monate vorher auf vielen verschiedenen Veranstaltungs-, Branchen-, Themen-, und Städteportalen im Internet veröffentlichen. Denn wenn es um die Suche nach Weiterbildungen und Workshops geht, ist die Informationsquelle Nr. 1 das WorldWideWeb. Stellen Veranstalter ihren Veranstaltungstermin auf vielen Portalen ein, so haben potentielle Teilnehmer eine wesentlich größere Chance, bei ihrer Suche im Internet auf den Workshop zu stoßen.

Schritt 2: Die Zielgruppen auf den Workshop einstimmen

Veranstalter sollten ihre Zielgruppen mindestens 1 Mal im Monat an den anstehenden Workshop erinnern. So stimmen sie Interessenten und Teilnehmern schon vor Beginn des Workshops auf die Veranstaltung ein. Dazu können Veranstalter in Online-Pressemitteilungen und in den Social Media von den Vorbereitungen berichten. So verankern sie sich in den Köpfen der Zielgruppen und wecken die Neugierde. Indem Veranstalter wichtige Themenaspekte vorstellen, die sie in ihrem Workshop behandeln, beweisen sie ihre Kompetenz und machen den Zielgruppen Lust auf mehr.
Während des Workshops

Schritt 3: Jede Phase mit Online-PR begleiten

Die regelmäßige Kommunikation mit den Zielgruppen ist nötig, um viele Teilnehmer für den eigenen Workshop zu begeistern. Ist der Workshop für mehrere Termine angesetzt, dann können Veranstalter eine Online-Pressemitteilung veröffentlichen, um über den Status Quo zu berichten: Welche Themen wurden bereits besprochen und welche Dinge werden in den nächsten Treffen gemeinsam bearbeitet? Veranstalter sollten solche Informationen auch über die Social Media bekannt machen. So wecken sie mit spannenden Einblicken in den Workshop-Ablauf das Interesse möglicher neuer Teilnehmer für zukünftige Workshops.

Schritt 4: Visuelle Inhalte während des Workshops generieren

Veranstalter sollten die Macht der Bilder nutzen. Denn Grafiken, Bilder oder Videos erlangen die Aufmerksamkeit der Zielgruppen wesentlich schneller als reine Text-Mitteilungen. Deshalb können Veranstalter sich während des Workshops nützliche visuelle Inhalte für ihre Online-PR sichern. So können Veranstalter die Teilnehmer bei angeregten Gruppendiskussionen fotografieren oder Videos mit nützlichen Tipps aufnehmen. Auch die Grafiken aus den Präsentationen sind hilfreich, um Online-Pressemitteilungen und Social Media Posts visuell aufzuwerten.

Nach dem Workshop

Schritt 5: Über die positive Resonanz der Teilnehmer berichten

Veranstalter sollten sich nach dem Workshop über positive Resonanz freuen, das Feedback aber nicht für sich behalten, sondern dieses in Online-Pressemitteilungen und auf den Social Media veröffentlichen. So können Veranstalter den Zielgruppen berichten, wie der Workshop bei den Teilnehmern angekommen ist, um neue Interessenten für zukünftige Workshops zu gewinnen.

Die Online-Pressemitteilung auf viele verschiedene Portale einzustellen kostet viel Zeit. Eine weitreichende Veröffentlichung ist allerdings maßgeblich, um die Zielgruppen direkt zu erreichen. Deshalb gibt es einen Dienst, der Veranstaltern dabei hilft ihre Online-Pressemitteilug an viele verschiedene Portale zu übermitteln. Mit einem Klick veröffentlichen Sie mit PR-Gateway einen Workshop-Termin und Online-Pressemitteilungen auf vielen verschiedenen Portalen. So stoßen Interessierte bei ihrer Suche nach einem passenden Workshop auf die Pressemitteilungen und den Veranstaltungstermin. Versenden Sie auch Social Media News über PR-Gateway an alle wichtige Social Media. Das Ergebnis: Sie können sich über viele Workshop-Teilnehmer freuen.

veröffentlicht von am 6. Nov 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de