„Sky Cinema Comic-Helden HD“: Sky schenkt Batman, Superman und vielen anderen Legenden einen eigenen Sender (FOTO)





– Pop-up-Sender „Sky Cinema Comic-Helden HD“ von 24. September bis
7. Oktober
– Exklusive TV-Premiere des Kinohits „Justice League“ mit Ben
Affleck und Gal Gadot am 30. Oktober auf „Sky Cinema
Comic-Helden HD“
– 23 weitere erfolgreiche Comic-Verfilmungen wie Christopher
Nolans „The Dark Knight“-Trilogie, Tim Burtons „Batman“-Hits,
„Spider-Man: Homecoming“ und „Wonder Woman“
– Mit dem neuen Sky Q „Justice League“ auch in Ultra HD Qualität
– Alle Hits auch beim monatliche kündbaren Streamingdienst Sky
Ticket

16. August 2018 – Die Comic-Helden kommen! Von 24. September bis
7. Oktober zeigt Sky auf dem Pop-up-Channel „Sky Cinema Comic-Helden
HD“ zahlreiche Filmhits mit den größten Comic-Ikonen aller Zeiten.
Mit dabei alle Batman-Darsteller der letzten dreißig Jahre: Von
Michael Keaton über Val Kilmer, George Clooney und Christian Bale bis
Ben Affleck. Den gibt–s in „Justice League“ im neuesten Blockbuster
aus dem DC-Universum am 30. September als exklusive TV-Premiere auf
„Sky Cinema Comic-Helden HD“. Alle Filme sind auch mit dem monatlich
kündbaren Streamingdienst Sky Ticket abrufbar.

Mit dem Hit „Justice League“ kommen viele Stars aus dem
DC-Comic-Universum zu einem spektakulären Action-Gipfeltreffen
zusammen. Nach dem Tod von Superman vereint Batman (Ben Affleck) die
übrigen Superhelden des Planeten in der Justice League: Wonder Woman
(Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash
(Ezra Miller) schließen sich zusammen, um sich einer gewaltigen
Bedrohung zu stellen. Denn Welteneroberer Steppenwolf vom Planeten
Apokolips will mithilfe dreier Würfel alles Leben auf der Erde
vernichten. Dieses Highlight läuft am 30. September als TV-Premiere
auf „Sky Cinema Comic-Helden HD“ und wird auch exklusiv beim
Streamingdienst Sky Ticket angeboten.

Die dunklen Ritter

Bevor Ben Affleck in den Bat-Suit geschlüpft ist, trugen in den
letzten Jahrzehnten bereits viele Top-Stars die Rüstung des schwarzen
Ritter. Alle sind nun auf „Sky Cinema Comic-Helden HD“ zu bewundern.
Kinovisionär Tim Burton schickte in seinen Hits „Batman“ (1989) und
„Batman Returns“ (1992) Michael Keaton als Fledermaus-Held auf die
Jagd nach Joker (Jack Nicholson) und Pinguin (Danny DeVito). Danach
ärgerte sich Val Kilmer in „Batman Forever“ (1995) mit Tommy Lee
Jones als Two-Face und Jim Carrey als Riddler herum. In „Batman &
Robin“ (1997) durfte dann George Clooney gegen Arnold Schwarzenegger
als Mr. Freeze ran.

Dann kam Christopher Nolan. Und er schlug mit seiner Trilogie
einen radikal düsteren Weg ein, der bei Fans und Kritik zu
Jubelstürmen führte. Sein Batman Christian Bale war ein gebrochener
Held, der in einer finsteren Welt einen schier aussichtslosen Kampf
führte. Auf „Batman Begins“ (2005) folgten „The Dark Knight“ (2008)
mit Heath Ledger in seinem Jahrhunderauftritt als Joker und „The Dark
Knight Rises“ (2012) mit Tom Hardy als gewaltigem Bane.

Mit den ersten beiden Helden-Auftritten von Christopher Reeve in
„Superman“ (1978) und „Superman II“ (1979) sowie dem Reboot „Superman
Returns“ (2006) sind weiter Hits aus dem DC-Universum im Programm von
„Sky Cinema Comic-Helden HD“. Aber auch Marvel Fans kommen auf ihre
Kosten: Etwa mit dem ersten und letzten Auftritt von Hugh Jackman als
Wolverine in „X-Men – Der Film“ (2000) und „Logan – The Wolverine“
(2016), sowie den aktuellen Hits „Guardians of the Galaxy Vol. 2“
(2017), „Spider-Man: Homecoming“ (2017) und „Thor: Tag der
Entscheidung“ (2017).

„Sky Cinema Comic-Helden HD“ läuft von 24. September. bis 7.
Oktober und ersetzt in dieser Zeit Sky Cinema Hits. Mit Sky Q kann
„Justice League“ auch in brillanter Ultra HD-Auflösung angesehen
werden. Die neuen Features von Sky Q machen den Genuss dabei noch
komfortabler: Dank Multiscreen und Continue Watching kann man die
Filme auf dem Receiver beginnen und nahtlos auf einem mobilen Device
oder einem Fernseher in einem anderen Raum weitersehen. Über den
monatlich kündbaren Streamingdienst Sky Ticket sind alle 24 Hits
ebenfalls abrufbar.

Das neue Sky

Das neue Sky stellt mit Sky Q und dem neuen Sky Ticket konsequent
die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und
verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden, eine einfachere
und übersichtlichere Angebotsstruktur, die Einführung eines
Kundenbindungsprogramms, neue innovative Partnerschaften sowie
exklusiven Content für Sky Kunden.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2,3
Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den
führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus
Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Shows, Kinderprogrammen und
Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei
München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc.
Über 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven
Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Juni
2018).

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Thomas Schöffner
External Communications
Tel: 089/9958 6837
Thomas.Schoeffner@sky.de
www.facebook.de/SkyCinemaDE
www.instagram.de/SkyCinemaDE

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
picture.management.skyde@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Aug 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de