Sieben Kugeln zum Turm der Testuden





„Sieben Kugeln zum Turm der Testuden“, das neue Buch von Slov ant Gali, dem Hellersdorfer Autor mit Schweriner Wurzeln, ist soeben beim Verlag neun9zig erschienen. Es ist der erste Science-Fiction-Roman des berlinisch-niedersächsischen Verlags und handelt vom Versuch einer außerirdischen Intelligenz, mit den Bewohnern der Erde in Kontakt zu treten. Dazu hätten die in den auf der Erde gefundenen sieben Kugeln verborgenen Programme zueinander in Wechselwirkung treten sollen. Durch eine Häufung unglücklicher Zufälle wird aber allein das erste aktiviert. Es führt zu einer Katastrophe, der unter anderem der Großraum Berlin zum Opfer fällt. Der Roman beginnt mit dem Teil „Invasion der Sikroben“, in dem die mysteriösen Kugeln voneinander getrennt werden und jede für sich unerklärliche Wirkungen ausübt. Mehrere Menschen werden bei ihren sporadischen Versuchen begleitet, Hintergründe zu verstehen und die vorübergehend verschwundenen Kugeln wiederzufinden, um sie erneut zu einer Einheit zusammenzuführen. In Teil 2 („Der Wettlauf“) sind erste Wege entdeckt, die in den Kugeln enthaltenen phänomenalen Kräfte zu nutzen. Nun prallen jugendliche Illusionen auf knallharte wirtschaftliche Interessen. Die zwischenzeitliche Niederlage der Jugendlichen führt zur Eroberung der ökonomischen Weltherrschaft durch eine ehrgeizige Wissenschaftlerin und Unternehmerin und einen genialen Forscher. Letztlich – in einem finalen Showdown – werden die fremden Kräfte ihrem eigentlichen Zweck zugeführt.
Der Roman erlaubt es dem Leser, ethische und wirtschaftliche Zusammenhänge der Gegenwart anhand eines in eine spannende Handlung gekleideten zugespitzten Falles nachzuempfinden. Er ist für Jugendliche genauso gut geeignet wie für Menschen, die in ihrem Denken jung geblieben sind.
Der kompakte Roman wird durch eine umfangreiche „Wikikuglia“-Enzyklopädie im Internet begleitet, in der Orte, Erscheinungen und Personen nachgeschlagen werden können.

„Sieben Kugeln zum Turm der Testuden“ von Slov ant Gali
ISBN 978-3-944907-04-8
304 Seiten, EP ? 9,90
ISBN 978-3-944907-05-5 (E-BooK) EP ? 4,40.

Rezensionsexemplare zu bestellen über verlag@neun9zig.de

veröffentlicht von am 9. Jul 2014. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de