Serien-Tipp: „Game of Thrones Staffel 7“ – als Free-TV-Premiere ab 10. Februar immer samstags um 20:15 Uhr bei RTL II (AUDIO)





Anmoderationsvorschlag:

Wer Samstagabend schon verplant hat, sollte das dringend canceln
und sich einen Platz vor seinem Fernseher reservieren. Denn hier
wird–s jetzt richtig spannend. „Game of Thrones“ geht endlich auch im
Free-TV in die nächste Runde. Ab sofort (10. Februar) läuft die 7.
Staffel bei RTL II immer samstags zur Prime Time um 20:15 Uhr. Wie es
nach dem spektakulären Ende der letzten Staffel weitergeht, weiß
Helke Michael.

Sprecherin: Die große Septe von Baelor liegt in Trümmern und der
lang gefürchtete Winter ist da. Doch die letzte Schlacht um den
eisernen Thron ist noch längst n icht geschlagen. Um ihre Macht zu
verteidigen, muss Cercei Lennister neue, notfalls auch zweifelhafte
Bündnisse eingehen.

O-Ton 1 (Game of Thrones, 20 Sek.): „Die Graufreuds? Du hast die
Graufreuds nach Königsmund gerufen?“ „Du sagtest selbst, wir
bräuchten stärkere, bessere Verbündete. Da sind sie.“ „Inwieweit
sollen die besser sein? Was unterscheidet sie von den Freys? Sie
haben beide ihr Wort gebrochen und ihre ehemaligen Freunde ermordet,
sobald es ihnen passte.“ „Tun das denn nicht alle, wenn es ihnen
passt?“

Sprecherin: Doch auch ihre Feinde sind nicht untätig.
Drachenkönigin Daenerys schmiedet mithilfe von Cerceis Bruder Tyrion
einen Plan.

O-Ton 2 (Game of Thrones, 7 Sek.): „Wir können die sieben
Königslande einnehmen, ohne ein Gemetzel zu veranstalten. Wenn die
großen Häuser Euch gegenüber Cercei unterstützen, ist das Spiel
gewonnen.“

Sprecherin: Dafür will Daenerys auch Jon Schnee, den neuen König
des Nordens, auf ihre Seite ziehen und lädt ihn zu sich ein. Das
Misstrauen gegenüber Daenerys und Tyrion ist groß.

O-Ton 3 (Game of Thrones, 7 Sek.): „Sie ist hier, um die sieben
Königslande zurückzuerobern. Der Norden ist eines dieser sieben
Königslande. Das ist keine Einladung. Das ist eine Falle!“
Sprecherin: Aus Angst vor dem Vormarsch der Weißen Wanderer und der
Armee der Toten bleibt Jon keine Wahl.

O-Ton 4 (Game of Thrones, 11 Sek.): „Wir können sie nicht allein
bezwingen. Wir sind zahlenmäßig zu schwach. Daenerys hat eine eigene
Armee und sie hat Drachenfeuer. Ich will versuchen, sie zu überreden,
mit uns zu kämpfen.“

Sprecherin: Außerdem wird in Drachenstein wertvolles Drachenglas
vermutet.

O-Ton 5 (Game of Thrones, 11 Sek.): „Wir brauchen dieses
Drachenglas, Mylords. Wir wissen, dass Drachenglas die Weißen
Wanderer und ihre Armeen vernichten kann. Wir müssen es abbauen und
daraus Waffen schmieden.“

Sprecherin: Wird Jon sein Bündnis mit Daenerys zum Verhängnis? Wer
wird die siebte Staffel überleben und am Ende dem eisernen Thron ein
bisschen näher sein?

Abmoderationsvorschlag:

Finden Sie–s raus! Die komplette 7. Staffel von „Game of Thrones“
läuft als Free-TV-Premiere ab sofort (10. Februar) immer samstags um
Viertel nach Acht zur Prime Time bei RTL II. Und auch danach sollten
Sie noch dran bleiben, denn der Premieren-Samstag geht noch weiter.
Ab 22:35 Uhr gibt–s mit der neuen Serie „Taboo“ eine Zeitreise in die
Finsternis.

Pressekontakt:
RTL II Kommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 6. Feb 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de