Sendeablauf für Sonntag, 06. Juli 2014; Tages-Tipp: Erstausstrahlung 21:45 Uhr Abschottung und Alpenglühen





05:20

Tutanchamun Das Geheimnis des Pharao Film von Peter Spry-Leverton
, ZDF / 1999

06:00

Ramses – Superstar vom Nil Film von Peter Spry-Leverton , phoenix
/ Discovery / 1999

06:45

Discovery Atlas Indien Indien ist ein Land der Gläubigen mit einer
5000jährigen religiösen und kulturellen Tradition. Ein Drittel der
1,2 Mrd. Inder lebt von weniger als einem Dollar pro Tag. Und dennoch
stehen die Zeichen gut, dass Indien in weniger als 50 Jahre als neue
Supermacht hervorgehen wird. Ein Land der Gegensätze zwischen arm und
reich, Megastädten und Landwirtschaft, Technologie und Spiritualität,
Bergen und tropischen Regenwäldern, Hinduismus und Islam.

Starke Frauen der Geschichte / Thema

08:15

Theophanu Die mächtigste Frau des Abendlandes Film von Dirk Otto,
Leonore Brand , MDR / 2004 983 stirbt Kaiser Otto II. Seine Witwe
Theophanu, Nichte des Kaisers von Byzanz, setzt sich gegen alle
Widersacher durch und sichert den Frieden im Reich.

09:00

Mathilde von Quedlinburg Vom Mädchen zur Machtfrau Film von
Gabriele Rose , MDR / 2013 Im Alter von gerade mal elf Jahren trägt
Mathilde, die erste Äbtissin von Quedlinburg, die Verantwortung für
eine der wichtigsten Städte des Reiches. Sie übernimmt die Führung
des Stifts und trägt maßgeblich zur großen Bedeutung Quedlinburgs
bei. Sie selbst wird zur mächtigsten Frau des Reiches, trotz
gewaltiger Widerstände.

09:45

Katharina die Große Die Zarin aus Zerbst Film von Leonore Brandt,
Dirk Otto , MDR / 2006 Aus einem der ärmsten deutschen Fürstentümer
kam sie und stieg zur machtbewussten russischen Zarin auf, doch als
„femme fatale“ ging sie ins kollektive Gedächtnis ein. Was ist wahr
an den Geschichten über zügellose Affären, die schon zu Lebzeiten der
Monarchin ganz Europa entrüsteten?

10:30

Die Mätresse des Königs Fürstin von Teschen und August der Starke
Film von Dirk Otto , MDR / 2011 Ursula Katharina Lubomirska ist
gerade mal 17 Jahre alt, als August der Starke, Kurfürst von Sachsen
und König von Polen, auf sie aufmerksam wird. Keine drei Jahre später
ist sie die offizielle Mätresse des Königs. Sie wird eine der
bedeutendsten unter Augusts zahlreichen Geliebten, wird Beraterin und
enge Freundin des Herrschers.

Ende Thema: Starke Frauen der Geschichte

11:15

Im Dialog Michael Krons mit Prof. Hartmut Rosa

11:50

„Augstein und Blome“ mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome Berlin

12:00

Presseclub mit Volker Herres Gäste: Peter Carstens (Frankfurter
Allgemeine Zeitung), Bettina Gaus (taz.die tageszeitung) , Bärbel
Krauß (Stuttgarter Zeitung), Thomas Wiegold (Blog Augen geradeaus!)
Schweres Gepäck, raues Gelände: Wie soll die Bundeswehrreform
gelingen?

12:45

Presseclub nachgefragt (VPS 12:00)

13:00

LÄNDERFORUM Alexander Kähler und Alfred Schier im Gespräch mit
Dietmar Woidke

14:00

Historische Ereignisse Zum 95. Geburtstag von Walter Scheel 08.
Juli .2014

14:45

Historische Ereignisse Vor 20 Jahren: Bundesverfassungsgericht
billigt Auslandseinsätze der Bundeswehr 12. Juli .1994

17:00

FORUM DEMOKRATIE Kultur im Wandel

18:00

Abseits in Brasilien Im Schatten der WM Film von Matthias Ebert ,
phoenix / SWR / 2014 (VPS 17:59)

18:30

Discovery Atlas Indien Indien ist ein Land der Gläubigen mit einer
5000jährigen religiösen und kulturellen Tradition. Ein Drittel der
1,2 Mrd. Inder lebt von weniger als einem Dollar pro Tag. Und dennoch
stehen die Zeichen gut, dass Indien in weniger als 50 Jahre als neue
Supermacht hervorgehen wird. Ein Land der Gegensätze zwischen arm und
reich, Megastädten und Landwirtschaft, Technologie und Spiritualität,
Bergen und tropischen Regenwäldern, Hinduismus und Islam.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren (HD) Film von Stéphane
Bégoin , ZDF / 2009 Hatschepsut regierte Ägypten über 20 Jahre lang,
von 1479 bis 1458 vor Christus. Lange vor Nofretete und Kleopatra war
sie die erste Frau auf dem Pharaonenthron. Ägypten erlebte während
ihrer Herrschaft eine nie dagewesene Blütezeit. Dennoch ist
Hatschepsut allgemein wenig bekannt. Ihre militärischen Aktionen
werden unterschätzt, und ihre kühnen Expeditionen bleiben nach wie
vor im Dunkeln. Kaum jemand weiß von ihrer Reise nach Punt, die
offenbar die erste große ägyptische Meeresexpedition überhaupt war.

Erstausstrahlung

21:45 Tages-Tipp Abschottung und Alpenglühen Die zwei Gesichter
der Schweiz Film von Daniel Hechler , phoenix / SWR / 2014 Für Europa
war es ein Schock: In einer Volksabstimmung sagen die Eidgenossen mit
hauchdünner Mehrheit „Nein“ zur unbegrenzten Zuwanderung. Ein enormer
Erfolg der Schweizer Rechtspopulisten. Verstopfte Straßen und Trams,
überteuerte Mieten: Ausländer wurden für alles verantwortlich
gemacht. Nun schottet die Schweiz sich unter dem Beifall rechter
Parteien vom Rest Europas ab. Einige Ausländer allerdings sind nach
wie vor willkommen. Vor allem wohlhabende Touristen aus China. Die
Schweizer Tourismusindustrie setzt auf den Boom in Asien und buhlt
mit aufwendigen PR-Produktionen und Werbekampagnen um die neue
Klientel, die möglichst viel Geld in den Alpen lassen soll.

22:30

Abenteuer Linienbus Zum höchsten Dorf der Schweiz Film von Andre
Hörmann , ZDF / 2010 Was bei Touristen nostalgische Erinnerungen an
Heidi und Postkutschenidylle weckt, ist für die Schweizer seit Anfang
des 20. Jahrhunderts „ihr“ zuverlässiges „Poschti“, das seit jeher
nicht nur Post, sondern auch Passagiere transportiert. Mittlerweile
ist das ein gelber Omnibus, und er ist immer pünktlich. Er garantiert
auch den Menschen in den abgelegenen alpinen Hochtälern, mit der Welt
verbunden zu sein – selbst dann, wenn die Strecke unrentabel ist. Die
Straße vom kleinen Kurort Andeer auf 2.126 Metern nach Juf, Europas
höchstgelegenem Dorf, ist eine solche Strecke. Der Film porträtiert
die abgelegene Bergstrecke, den Fahrer Andrea Gaudenz und seine
Fahrgäste.

23:15

Die Holzlüge (HD) Film von Anika Giese; Torben Schmidt , NDR /
2014 Die Nachfrage nach Gemütlichkeit und vermeintlich grüner Wärme
steigt und wird auch staatlich gefördert. Mehr als 50 Prozent des
Holzes verfeuern wir als Scheitholz im Ofen oder es wird zu Pellets
gepresst. Holz, der perfekte Brennstoff, bei dem es nur Gewinner
gibt? Billiger, besser und auch noch Klima schonend? Anika Giese
zeigt, wie eine gute Idee mehr und mehr in die Kritik gerät.

00:00

Die Diskussion: Karlsruher Verfassungsgespräch Karlsruher
Verfassungsgespräch

01:00

Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren (HD) Film von Stéphane
Bégoin , ZDF / 2009 Hatschepsut regierte Ägypten über 20 Jahre lang,
von 1479 bis 1458 vor Christus. Lange vor Nofretete und Kleopatra war
sie die erste Frau auf dem Pharaonenthron. Ägypten erlebte während
ihrer Herrschaft eine nie dagewesene Blütezeit. Dennoch ist
Hatschepsut allgemein wenig bekannt. Ihre militärischen Aktionen
werden unterschätzt, und ihre kühnen Expeditionen bleiben nach wie
vor im Dunkeln. Kaum jemand weiß von ihrer Reise nach Punt, die
offenbar die erste große ägyptische Meeresexpedition überhaupt war.

02:35

Sardinien Im Hinterland der Costa Smeralda Film von Peter M.
Kruchten , SR / 2010 Die Gallura mit ihren Korkeichenwäldern, die
Karstgebirge des Supramonte oder die einsamen Dörfchen des Iglesiente
– das ist echtes, unverfälschtes Sardinien im Hinterland der Costa
Smeralda. Wer die Insel wirklich kennenlernen will, muss vor allem
aber die Menschen besuchen, die ihre Identität bewahren, indem sie
alte Traditionen pflegen. Sardinien und seine Kultur waren
Jahrtausende lang vom Viehnomadentum geprägt.

03:00

Rom 1/6: Cäsars Spiel um die Macht Film von James Wood, Nick Green
, ZDF / 2007 Die in Zusammenarbeit mit der BBC entstandene Reihe
„Rom“ erzählt in jeder Folge die Geschichte einer legendären
Persönlichkeit des Römischen Reiches, die durch ihre Taten den
Aufstieg und Fall des mächtigen Imperiums entscheidend beeinflusst
hat. Ein Mann hat das Schicksal der antiken Großmacht entscheidend
mitbestimmt: Gaius Julius Caesar. Er trieb sein eigenes Spiel –
riskant und mit höchstem Einsatz. Wer war dieser Mann wirklich, der
nahezu blind auf die Glücksgöttin Fortuna vertraute?

03:45

Rom 2/6: Neros Wahn Film von Nick Murphy , ZDF / 2007 Die
Dokumentation begibt sich auf die Suche nach dem wahren Gesicht des
römischen Kaisers Nero. In einer fesselnden Spielhandlung entwirft
Autor und Regisseur Nick Murphy ein differenziertes Bild des
Herrschers, ergänzt durch Interviews mit international bekannten
Historikern. Michael Sheen, auch bekannt als Tony-Blair-Darsteller in
„The Queen“, brilliert in seiner Rolle als Nero.

04:30

Rom 3/6: Kampf des Tiberius Film von Christopher Spencer , ZDF /
2007 Der Film erzählt die Geschichte eines Revolutionärs, der für
seine Ideen und Ideale bereit war, sein Leben und das Wohl seiner
Familie zu riskieren. Renommierte Historiker interpretieren Tiberius–
Einfluss auf das Römische Reich, erläutern seine Motivation und
zeigen den aktuellen Stand der Forschung. Die historische Figur des
Tiberius Gracchus führt in eine Zeit, in der Verschwendungssucht und
Korruption im Reich um sich griffen und revolutionäre Gedanken den
Tod bedeuten konnten.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

veröffentlicht von am 4. Jul 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de