Sendeablauf für Dienstag, 06. Mai 2014. Tages-Tipp 21:00 Eurovision Song Contest – Unser Song für Dänemark





05:15

Verschollen vor Spitzbergen Vorstoß ins Polarmeer Film von Kirsten
Hoehne, Frode Mo, ZDF/2008 Am Morgen des 5. August 1912 verlässt die
„Herzog Ernst“ den norwegischen Hafen Tromsø und nimmt Kurs auf
Spitzbergen. An Bord: der Polarforscher Herbert Schröder-Stranz und
eine 15 Mann starke Crew aus Seeleuten und Wissenschaftlern. Schon
seit Jahren träumt der ehemalige Offizier von der Durchquerung der
Nord-Ost-Passage. Jetzt scheint er seinem Ziel ein Stück näher zu
sein. Der kleine Stoßtrupp ist unterwegs im Auftrag des deutschen
Kaisers Willhelm II. Doch schon wenige Tage später scheitert das
Unternehmen.

06:00

Tauchfahrt in die Vergangenheit Kollision im Nebel – das Ende der
Andrea Doria Film von Robert Schotter, Fabio, ZDF/2007 Als die
„Andrea Doria“ am Abend des 25. Juli 1956 den Hafen von New York
ansteuert, ahnen weder Kapitän Piero Calamai und seine Crew noch die
1134 Passagiere, dass sich eine Katastrophe anbahnt, die zu einer
folgenschweren Kollision führt. Noch 50 Jahre nach dem Ereignis sorgt
die Angelegenheit für Aufsehen, denn die Schuldfrage wurde nie
geklärt. (VPS 06:00)

06:45

31 Stunden Hölle (HD) Die letzte Fahrt der „Deutschland“ Film von
Robert Schotter, ZDF/2008 Am 4. Dezember 1875 legt der Dampfsegler
„Deutschland“ in Bremerhaven ab und nimmt Kurs auf New York. Mit an
Bord zahlreiche Auswanderer, amerikanische Touristen und Kaufleute
mit Waren für die Weltausstellung in Baltimore. Das Kommando führt
der erfahrene Kapitän Eduard Brickenstein, dennoch kommt es zu einer
folgenschweren Havarie. 130 Jahre nach der Katastrophe bemüht sich
ein Team aus Unterwasser-Archäologen, das Wrack in den Untiefen des
Ärmelkanals zu orten. Die Forscher wollen dem Fall auf den Grund
gehen und die Ereignisse jener Dezembernacht rekonstruieren. (VPS
06:45)

07:30

Die Deutschen I 3/10: Barbarossa und der Löwe Film von Friedrich
Klütsch, Daniel Sich, ZDF/2008 Für Höhepunkt und Niedergang des
mittelalterlichen deutschen Kaisertums steht die Dynastie der
Staufer. Friedrich I., „Barbarossa“ (1152-1190) genannt, galt schon
zu Lebzeiten als glanzvoller, tatkräftiger, tugendhafter Herrscher,
der für die Ehre des Reiches kämpfte – als König von Deutschland, von
Burgund und Italien sowie als Kaiser des Römischen Reiches.

08:15

Die Deutschen I 4/10: Luther und die Nation Film von Friedrich
Klütsch, Daniel Sich, ZDF/2008 Zunächst war er nur ein einfacher
Mönch, ein zweifelnder und mit sich hadernder Theologe. Aus ihm wurde
eine epochale Figur, die wie keine andere zuvor die Deutschen einte
und spaltete – ohne dies selbst zu wollen.

09:00

Vor Ort: Aktuelles

09:10

Bon(n)Jour mit Börse mit Matthias Lohre, taz (VPS 09:00)

09:45

EuropaTour Kroatien / Thema

11:00

Vor Ort: Aktuelles

12:00

„Wut am Steuer“ – Sicherheit im Straßenverkehr / Thema

darin:

Die Autobahnpolizei Der ganz normale Wahnsinn Film von Rütger
Haarhaus, HR/2013

13:15

System Tupperware Mit Plastikschüsseln in die Pleite? Film von
Katja Schnackenburg, SWR/18.02.2014

14:00

Vor Ort: Aktuelles

15:30

Der Fall Edathy Film von Jürgen Bollmann, Stefanie Schoeneborn,
ZDFinfo/2014

16:00

Heimat Europa (VPS 15:59)

17:15

Die Weiterbildungsindustrie (HD) Geschäfte mit dubiosen Maßnahmen
Film von Andreas Wolter, MDR/2014

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Kampf gegen Autoschieber (HD) Polizeieinsatz an der
deutsch-polnischen Grenze Film von Maud Schwarz, NDR/2014

18:30

Die Deutschen I 3/10: Barbarossa und der Löwe Film von Friedrich
Klütsch, Daniel Sich, ZDF/2008 Für Höhepunkt und Niedergang des
mittelalterlichen deutschen Kaisertums steht die Dynastie der
Staufer. Friedrich I., „Barbarossa“ (1152-1190) genannt, galt schon
zu Lebzeiten als glanzvoller, tatkräftiger, tugendhafter Herrscher,
der für die Ehre des Reiches kämpfte – als König von Deutschland, von
Burgund und Italien sowie als Kaiser des Römischen Reiches.

19:15

Die Deutschen I 4/10: Luther und die Nation Film von Friedrich
Klütsch, Daniel Sich, ZDF/2008 Zunächst war er nur ein einfacher
Mönch, ein zweifelnder und mit sich hadernder Theologe. Aus ihm wurde
eine epochale Figur, die wie keine andere zuvor die Deutschen einte
und spaltete – ohne dies selbst zu wollen.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Leuchtendes Land Dänemark von Skagen bis Bornholm Film von Claudia
Buckenmaier, phoenix / NDR/2009 „Hyggelig“ heißt keineswegs
„hügelig“, sondern „gemütlich“ – und dieser Begriff spielt eine große
Rolle in Dänemark. Fast die Hälfte der knapp viereinhalb Millionen
Dänen lebt im Großraum Kopenhagen. Das Leben in den kleineren Städten
und auf dem Land ist trotz des Wirtschaftsbooms der vergangenen Jahre
beschaulich geblieben, die Architektur wie aus dem Bilderbuch. Dazu
gibt es tausende Kilometer schönster Strände an Nord- und Ostsee.
Skandinavien-Korrespondentin Claudia Buckenmaier und ihr Team nahmen
sich viel Zeit, um im Sommer das Land zwischen den Meeren zu
bereisen. Dokumentation von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio
Stockholm, phoenix/2009

LIVE

21:00 Tages-Tipp Eurovision Song Contest – Unser Song für Dänemark
1. Halbfinale; Moderation: Kopenhagen (VPS 21:01)

23:00

Der Tag u.a.: Lage in der Ukraine

00:00

Phoenix Runde

00:45

Leuchtendes Land Dänemark von Skagen bis Bornholm Film von Claudia
Buckenmaier, phoenix / NDR/2009 „Hyggelig“ heißt keineswegs
„hügelig“, sondern „gemütlich“ – und dieser Begriff spielt eine große
Rolle in Dänemark. Fast die Hälfte der knapp viereinhalb Millionen
Dänen lebt im Großraum Kopenhagen. Das Leben in den kleineren Städten
und auf dem Land ist trotz des Wirtschaftsbooms der vergangenen Jahre
beschaulich geblieben, die Architektur wie aus dem Bilderbuch. Dazu
gibt es tausende Kilometer schönster Strände an Nord- und Ostsee.
Skandinavien-Korrespondentin Claudia Buckenmaier und ihr Team nahmen
sich viel Zeit, um im Sommer das Land zwischen den Meeren zu
bereisen. Dokumentation von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio
Stockholm, phoenix/2009

01:30

Durch den hohen Norden Unterwegs in Skandinavien Film von Claudia
Buckenmaier, ARD-Studio Stockholm, PHOENIX / NDR/2012 Unterwegs im
Norden, das ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Die
ARD-Korrespondentin Claudia Buckenmaier durchstreift abgelegene Ecken
auf der Suche nach dem, was die Menschen dort glücklich macht. Sie
findet atemberaubende Natur, die den Alltag aber auch nicht immer
leicht macht. Das Leben wird mit den vielen Herausforderungen zum
Abenteuer.

02:15

Hölle Kinderpsychiatrie (HD) Gewalt und Missbrauch hinter
Anstaltsmauern Film von Nadja Kerschkewicz, Anne Kynast, Martin
Suckow, WDR/2014 (VPS 02:14)

03:00

Dilli Dilli Wundersames aus Indiens Hauptstadt Film von Jürgen
Osterhage, ARD-Studio Neu Delhi, PHOENIX / MDR/2014 Delhi, die
Hauptstadt Indiens – von ihren inzwischen mehr als 22 Millionen
Einwohnern liebevoll „Dilli“ genannt. Eine Stadt in ständiger
Veränderung, immer im Spagat zwischen Chaos und Prunk, zwischen
Jahrtausende alter Kultur und Moderne. Das Leben hier: immer eine
Herausforderung und immer voller Überraschungen. Wer hätte hier mit
einer bayrischen Lederhosenmanufaktur gerechnet? Mit einer Mélange
aus Nachdenklichem und Kuriosem nimmt Korrespondent Jürgen Osterhage
die Zuschauer mit auf seine Entdeckungsreisen in und um Delhi – in
seinen „Alltag in Indiens Hauptstadt.“

03:45

ZDF-History: Die Könige Amerikas 3/3: Ford und die Zukunft
ZDF/2014

04:30

Historische Ereignisse Vor 25 Jahren: Manipulierte Kommunalwahlen
in der DDR lösen Proteste aus (07.05.1989)

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

veröffentlicht von am 5. Mai 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de