Scientology jetzt im Herzen von Australiens Hafenstadt Sydney





Die Gebäude ist ein Kulturerbe und wurde ursprünglich im Jahr 1908 erbaut. Es gewährt einen Blick auf den Hyde Park steht es zwischen dem Rathaus, dem Queen Victoria Building und dem Sydney Tower.

In ihrer Begrüßungsrede sagte das Parlamentsmitglied Julie Owens: „Wir haben ein reiches Australien mit verschiedenen Glaubensrichtungen und Kulturen. Und Sie sind ein kühner und neuer Teil unseres 21. Jahrhunderts.“

Der Präsident des australischen Menschenrechtsrates für Bildung, Dr. Sev Ozdowski, würdigte speziell die Menschenrechtsarbeit der australischen Scientology-Mitglieder: „Menschenrechte erfordern eine ständige Wachsamkeit, um sie aufrecht zu erhalten. Sie müssen verstanden werden, bevor sie geschützt werden können. … Das ist der Grund, warum ihr euch diesem Bereich in den letzten 60 Jahren gewidmet habt.“

Die Beauftragte für ein Jugendprojekt, Frau Kalisi Bese, erklärte: „In den Jahren unserer gemeinsamen Arbeit haben wir uns auf eine Partnerschaft verständigt. Mit Veranstaltungen, Foren, Tagungen, Schulungen und Workshops, die all Ihre Sozialprogramme mit einbezogen, konnten wir das Leben jener dramatisch verbessern, die wir erreicht haben. Ihre Geschichten sind unterschiedlich, aber sie haben eines gemeinsam. Sie sind dankbar dafür, dass unsere Wege sich in der Not kreuzten und ein weiteres Leben gerettet werden konnte. „

Der Aborigine und Ältester der Dunghutti People, Herr Bill Allen, sprach von seinen persönlichen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der Kirche: „Wir lernten uns erstmals im Jahr 2008 kennen. Die Freundlichkeit und reibungslose Zusammenarbeit überraschten mich. Ich nahm an einem Gipfeltreffen gemeinsam mit Ihnen teil. Und da waren wir: Maoris, Aborigines und Scientologen. Wir waren vereint. Und Sie waren es, die jene Bindungen schufen und die den gegenseitigen Respekt für unsere traditionellen Kulturen demonstrierten.“

Scientology Kirchen wie in Sydney wurden auf allen fünf Kontinenten eröffnet, darunter auch die erste Kirche Asiens in Kaohsiung, Taiwan, die im Dezember 2013 eingeweiht wurde. Zentren dieser Art gibt es jetzt unter anderem Melbourne, Johannesburg, Tel-Aviv, London, Moskau, Madrid, Brüssel, Berlin, Rom, Padua, Quebec City, Mexiko-Stadt, San Francisco, Los Angeles, New York und Washington, D.C. und in vielen anderen Städten.

Die Scientology-Religion wurde von dem Schriftsteller und Philosophen L. Ron Hubbard gegründet. Das Jahr 2014 markiert den 60. Jahrestag der Gründung der ersten Scientology Kirche in Los Angeles im Jahr 1954. Heute existiert die Scientology-Religion mit Millionen von Mitgliedern in 184 Ländern.

veröffentlicht von am 30. Mai 2014. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de