Schwäbische Zeitung: Casting-Formate haben ausgedient – Kommentar





Der Erkenntnisprozess bei Pro7 stockt offenbar.
Warum sonst darf Heidi Klum auch 2014 auf Modelsuche gehen? Denn
dieses Jahr war nicht nur die Quote schlecht, sondern auch die
Resonanz. K

aum einer hat über die Show diskutiert, kaum jemand die Mädchen
verglichen oder über Favoriten und Zicken gestritten. Es war, als
liefe eine Wiederholung. Der Grund: Casting-Formate haben ausgedient.

Ob Bohlen einen Superstar sucht oder Klum ein Model, ist egal.
Dummerweise erwirtschaften Sender und Moderatorin trotzdem noch genug
Geld. Weswegen nicht das eintritt, was zu wünschen wäre: Klum packt
ihre Sachen, und Pro7 bastelt endlich ein frisches Format, bei dem
sich das Einschalten auch für Zuschauer lohnt. Da bleibt nur:
abschalten.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

veröffentlicht von am 31. Mai 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de