Schülerzeitungswettbewerb der Länder: BDZV prämiert „Schülerexpress Online“ aus Nienstädt





Die Online-Redaktion der Grundschule Nienstädt (Niedersachsen) gewinnt den Sonderpreis „Ideen. Umsetzen.“, den der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) im Rahmen des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder ausgeschrieben hat. Den jungen Reporterinnen und Reportern des „Schülerexpress Online“ (https://schuelerexpress.com/) sei es trotz Homeschooling und Gruppenunterricht mit ihrem außergewöhnlichen und innovativen Einsatz gelungen, ein breites und unterhaltsames Informationsangebot für ihre Mitschülerinnen- und -schüler zu schaffen, heißt es dazu von der Jury. Inhaltlich und gestalterisch spreche „Schülerexpress Online“ in „vorbildlicher Weise die Bedürfnisse seiner jungen Nutzerinnen und Nutzer an“.

Mit einer übersichtlichen Menüführung und der kindgerechten Themen- und Kategorienordnung sei der Redaktion eine zielgruppengerechte Seitenarchitektur gelungen, lobte die Jury weiter. „Der vielseitige Einsatz von Text-, Audio- und Videoformaten sowie die individuelle Bebilderung korrespondieren sehr gelungen mit den Inhalten.“ Die Texte seien prägnant und klar strukturiert.

Insbesondere die Berichterstattung zur Corona-Situation enthalte einen hohen Informations- und Nutzwert, Wissenswertes in kindgerechter Weise von Kindern aufbereitet: Vom Interview mit einem Kinderarzt über Tipps gegen Langeweile bis zum Erfahrungsbericht eines Schülers aus der Quarantäne werde die Pandemie mit all ihren unmittelbaren Folgen auf das Leben der Kinder behandelt.

Mit dem Preis prämiert der BDZV, seit 2017 auch Hauptpartner des Wettbewerbs, bereits zum 15. Mal außergewöhnliche und innovative Ideen von Schülerzeitungsredaktionen. Er würdigt – über die klassische Schülerzeitung hinaus – ungewöhnliche Produkte und Projekte, die den Mitschülern Nachrichten und Meinungen auf unterschiedliche Weise näherbringen sollen. Der Schülerzeitungswettbewerb der Länder wird seit 2004 von der Jugendpresse Deutschland (Dachorganisation der Nachwuchsjournalisten) und der Kultusministerkonferenz organisiert.

„Schülerexpress Online“ und alle übrigen Gewinner werden im September 2021 bei einem Festakt in Berlin ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren ging der mit 1.000 Euro dotierte Sonderpreis des BDZV an: „Herderzeitung“ (Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums, Berlin), „1. Schülerzeitung“ (SBBZ St. Michael, Waldkirch), „erkant.de“ (Immanuel-Kant-Gemeinschaftsschule, Reinfeld), „Yellow Post“ (Gesamtschule IGS Roderbruch, Hannover), „eat&read“ (Gymnasium Allee, Hamburg), „Steinpost“ (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Oldenburg), „Bunkerblattl“ (Gymnasium Fürstenried, München), „Volltreffer“ (Albert-Einstein-Mittelschule, Augsburg), „mittelpunkt“ (Gesamtschule Hardt, Mönchengladbach), „INSIDE“ (Städtisches Gymnasium, Sundern), „Innfloh“ (Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn), „Graffiti“ (Realschule, Rain), „GAG“ (Gymnasium Augustinianum, Greven), „Wooling“ (Oberland-Gymnasium, Seifhennersdorf).

Weitere Informationen zum Wettbewerb und alle Gewinner finden Sie unter www.schuelerzeitung.de.

Kontakt:

BDZV, Hans Hendrik Falk, PR-Redakteur, falk@bdzv.de, Telefon 030/726298-233

Folgen Sie uns auf Twitter @BdzvPresse (https://twitter.com/bdzvpresse?lang=de)und Instagram bdzv.de

Pressekontakt:

Alexander von Schmettow
Leiter Kommunikation
Telefon: 030/ 726298-210
E-Mail: schmettow@bdzv.de

Anja Pasquay
Pressesprecherin
Telefon: 030/726298-214
E-Mai pasquay@bdzv.de

Original-Content von: BDZV – Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 26. Feb 2021. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de