Schlesinger: Fernsehpreis unterstreicht Bedeutung der Corona-Berichterstattung





Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sieht seine umfassenden Anstrengungen zur Berichterstattung rund um die Corona-Pandemie durch die Schwerpunktsetzung der Jury des Deutschen Fernsehpreises bestätigt. Die Jury hatte am Mittwoch die Corona-Berichterstattung der deutschen Fernsehsender mit einem “Sonderpreis Information” ausgezeichnet.

rbb-Intendantin Patricia Schlesinger: “Wir freuen uns sehr, dass wir von Berlin und Brandenburg aus beispielsweise zum –ARD extra: Die Corona-Lage– beitragen konnten, allen voran unser Team des ARD-Mittagsmagazins, das auch die vom rbb verantworteten Ausgaben der –Lage– redaktionell betreut hat. Gleichzeitig ist die Auszeichnung für die überregionalen Programme auch eine wichtige Bestätigung für unser regionales Engagement. Mit dem Ausbruch der Krise hat der rbb praktisch täglich stark nachgefragte Sondersendungen ins Programm genommen. Online und im Radio erleben wir ebenfalls großen Zuspruch. Das unterstreicht: Hier, direkt bei den Menschen, können wir die Stärken des öffentlich-rechtlichen Rundfunks besonders gut ausspielen.”

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
justus.demmer (at) rbb-online.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4626770
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 17. Jun 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de