Meldungen getagt als: kriminalitaet

phoenix plus „Angriff aus dem Netz“ – Montag, 18. März 2019, 9.30 Uhr

Täglich gibt es mehr als 28.000 Cyberangriffe weltweit, besonders brisant sind dabei solche Angriffe, die sich gegen sogenannte kritische Infrastrukturen, wie beispielsweise Stromnetze, Verkehrsampeln oder Krankenhäuser, richten. Diese sensiblen Bereiche sind teilweise schlechter gesichert als E-Mail-Konten. Der Verfassungsschutz warnt schon lange davor, dass sich deutsche Energieunternehmen im Visier von Hackern befinden. IT-Experten gehen sogar noch […]

Tötungsdelikt in Chemnitz: Irakische Sicherheitsbehörden fahnden nach Tatverdächtigem – Farhad A. konnte sich tagelang in Chemnitz verstecken

Auf der Suche nach einem der Verdächtigen im Chemnitzer Totschlagsfall erhält die deutsche Justiz nunmehr Hilfe durch den Irak. Aus Regierungskreisen in Bagdad hieß es, die Sicherheitsbehörden fahndeten nach Farhad A., einem irakischen Flüchtling, der unter dem Verdacht steht Ende August 2018 am Rande des Chemnitzer Stadtfests den Deutschen Daniel H. mit einem Messer getötet […]

MDR-Magazin „Kripo live“ /Überfall auf S-Bahn am Haltepunkt Barleber See am 11.08.2018 – „Kripo live“-Sendung führt direkt zu Fahndungserfolg

Nach dem bundesweit Aufsehen erregenden Überfall auf eine S-Bahn am Haltepunkt „Barleber See“ in Sachsen-Anhalt hat ein Fahndungsaufruf im MDR-Magazin „Kripo live“ dazu geführt, dass sich ein 21-Jähriger aus dem Raum Magdeburg am Tag nach der TV-Ausstrahlung gestellt hat. Der Mann erschien am 4. Februar 2019 im Beisein seines Rechtsanwaltes bei der Bundespolizeiinspektion Magdeburg. Das […]

Tod von Daniel H. in Chemnitz: Ging es um Kokain?

Mehr als fünf Monate nach dem gewaltsamen Tod des 35-jährigen Daniel H. am Rande des Chemnitzer Stadtfestes werden jetzt neue Details über den mutmaßlichen Tatablauf aus der Anklageschrift bekannt. Nach Informationen von NDR, WDR, MDR und SZ könnte es bei dem tödlichen Streit um Kokain gegangen sein. Der Hauptverdächtige Farhad A. soll unter Drogeneinfluss gestanden […]

NDR/SWR: Mutmaßlicher IS-Terrorist will nach Deutschland

Einer der berüchtigtsten deutschen IS-Kämpfer bereut in einem Interview mit NDR und SWR seine Taten und will zurück nach Deutschland. Der aus Bonn stammende Fared Saal sitzt derzeit bei kurdischen Streitkräften in Nordsyrien in Haft. Fared Saal wurde durch ein IS-Propagandavideo international bekannt, in dem er vor einem Leichenberg kauert und die Opfer verhöhnt. „Wir […]

Überfall auf 96-jährigen Ex-SS-Mann

Der ehemalige SS-Mann Karl M., über den das ARD-Politikmagazin „Panorama“ kürzlich berichtet hatte, ist am Donnerstag (31. Januar) offenbar in seiner Wohnung in Nordstemmen südlich von Hannover überfallen und beraubt worden. Das bestätigte M. am Freitag gegenüber dem NDR telefonisch. Der verurteilte NS-Kriegsverbrecher hatte im vergangenen November „Panorama“-Reportern ein Interview gegeben und darin ein Massaker […]

rbb exklusiv: Brandanschlag: Vorwürfe gegen AfD-Bundestagsabgeordnetenmitarbeiter erhärten sich

Der Verdacht gegen Manuel Ochsenreiter, bis vor kurzem Mitarbeiter eines AfD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag, einen Brandanschlag in der Ukraine beauftragt zu haben, erhärtet sich. Dem ARD-Politikmagazin Kontraste und dem Nachrichtenportal t-online.de liegen jetzt erstmals belastende Dokumente der ermittelnden Behörden aus Polen vor. Der Brandanschlag auf ein Kulturzentrum der ungarischen Minderheit in der ukrainischen Stadt Uschhorod […]

Davos – Die Welt in Not, phoenix plus, Donnerstag, 24. Januar 2019, 14.45 Uhr

Klimawandel, Datenkriminalität und geopolitische Krisen: Die Welt befindet sich laut Weltrisikobericht des Weltwirtschaftsforums in einem schlechten Zustand. „Globale Risiken nehmen zu. Gleichzeitig schwächt sich der kollektive Wille, sie zu bekämpfen, und die Spaltung nimmt zu“, heißt es in der Studie, die kurz vor Beginn des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos vorgestellt wurde und dort als Ausgangspunkt […]

phoenix dok.film: Kippa – die Reportage / Antisemitismus in Deutschland – Montag, 28. Januar 2018, 18.00 Uhr

Der Kurzfilm „Kippa“ erzählt mit den Mitteln des Spielfilms – basierend auf einem wahren Fall – von antisemitischem Mobbing und Gewalttätigkeiten gegen einen jüdischen Mitschüler an einer deutschen Schule. Am Montag, 28.Januar 2019, feiert „Kippa“, der als Abschlussfilm an der Hamburg Media School (HMS) entstand, in Hamburg seine öffentliche Uraufführung. Im Vorfeld drehten die Filmemacher […]

rbb exklusiv: Datenklau – doch kein Einzeltäter?

Im Zuge der Ermittlungen zum Datenklau bei Politikern und Prominenten kommen Zweifel auf, ob es sich tatsächlich um einen Einzeltäter handelt.   Nach Informationen des ARD-Politikmagazin Kontraste und des rbb Inforadios aus Sicherheitskreisen war der mutmaßliche Täter trotz eines vollumfänglichen Geständnisses nicht in der Lage, den Ermittlern zu zeigen, wie er die Daten im Netz […]

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de