Salzburger Stier 2018: MDR KULTURüberträgt Eröffnungsabend live





Kabarettistin Simone Solga alias
“Kanzlersouffleuse” eröffnet am Freitag, 4. Mai, mit ihrem aktuellen
Programm “Das gibt Ärger” im Steintorvarieté in Halle (Saale) den
Salzburger Stier 2018. MDR KULTUR überträgt den Abend von 19.00 bis
22.30 Uhr live im Radio.

Der Salzburger Stier ist der renommierteste deutschsprachige
Kabarett-Preis, mit dem jedes Jahr je ein Künstler aus Deutschland,
Österreich und der Schweiz ausgezeichnet wird. In diesem Jahr
präsentiert MDR KULTUR die Preisverleihung, die erstmals im
traditionsreichen Steintorvarieté in Halle an der Saale stattfindet.
Das Festival zum “Salzburger Stier” besteht immer aus zwei Abenden,
dem Eröffnungsabend und dem Preisträgerabend.

Für beide Veranstaltungen konnte MDR KULTUR zwei namhafte
mitteldeutsche Kabarettisten gewinnen: Das Auftaktprogramm wird die
“Kanzlersouffleuse” Simone Solga bestreiten. Die gebürtige
Thüringerin kommt damit nach etlichen Jahren zurück ans
Steintorvarieté, wo sie einst erste berufliche Erfolge feierte. Die
Moderation des Festivals übernimmt der in Leipzig lebende Kabarettist
Mathias Tretter, der Anfang des Jahres mit dem Deutschen
Kabarett-Preis 2017 ausgezeichnet wurde.

Am Samstagabend präsentiert Mathias Tretter die diesjährigen
Preisträger, die bereits seit Herbst 2017 feststehen: für Deutschland
ist es das Berliner Musikkabarett-Duo “Pigor und Eichhorn”, für
Österreich das Wissenschaftskabarett “Science Busters” und für die
Schweiz der Autor und Slam-Poet Christoph Simon.

(Hinweis für Kurzentschlossene:

Für beide Veranstaltungen sind noch Karten an den bekannten
Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.)

Bei MDR KULTUR können die Hörerinnen und Hörer den Eröffnungsabend
am Freitag live von 19.00 bis 22.30 Uhr erleben. Der Preisträgerabend
wird zeitversetzt an drei Abenden ausgestrahlt: Am Freitag, 18. Mai,
ist von 22.30 bis 23.30 Uhr der Auftritt des Schweizer Preisträgers
Christoph Simon zu erleben. Die Gewinner aus Österreich, die Science
Busters, können die Hörerinnen und Hörer am Freitag, 8. Juni., von
22.30 bis 23.30 Uhr kennen lernen. Und das ausgezeichnete deutsche
Berliner Musikkabarett-Duo “Pigor & Eichhorn” ist am Freitag, 22.
Juni, von 22.30 bis 23.30 Uhr an der Reihe.

Unter Federführung von MDR KULTUR übertragen außerdem der
Westdeutsche Rundfunk (WDR), der Bayerische Rundfunk (BR),
Deutschlandfunk (Dlf), der Südwestdeutscher Rundfunk (SWR), der
Saarländische Rundfunk (SR) sowie der Österreichische Rundfunk (ORF)
und Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) das Kabarettereignis im Radio
und Fernsehen. Die einzelnen Sendetermine finden Sie hier:
www.salzburgerstier.org/sendetermine

Der “Salzburger Stier” wird seit 1982 von den
öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, Österreich,
Südtirol und der Schweiz ausgelobt. Zu den Preisträgern gehören Josef
Hader, Harald Schmidt, Georg Schramm, Urban Priol und auch Simone
Solga.

Die Sendetermine bei MDR KULTUR im Überblick:

Freitag, 04.05.2018. 19.00 – 22.30 Uhr
Salzburger Stier 2018 – Der Eröffnungsabend – Live

Freitag, 18.05.2018, 22.30 – 23.30 Uhr
Salzburger Stier 2018 – Preisträger Schweiz: Christoph Simon

Freitag, 08.06.2018, 22.30 – 23.30 Uhr
Salzburger Stier 2018 – Preisträger Österreich: Science Busters

Freitag, 22.06.2018, 22.30 – 23.30 Uhr
Salzburger Stier 2018 – Preisträger Deutschland: Pigor & Eichhorn

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information,
Birgit Friedrich,
Tel.: (0341) 3 00 65 45,
E-Mail: presse@mdr.de,
Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 1. Mai 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de