Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in der stern-DISKUTHEK: „Maaßen wird hier nie Innenminister werden“





Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer
(CDU) geht deutlich auf Distanz zu Ex-Verfassungsschutzpräsident
Hans-Georg Maaßen. Maaßen, der Mitglied der konservativen Werteunion
ist, macht seit einiger Zeit Wahlkampf für konservative
CDU-Landtagskandidaten, darunter beispielsweise auch
Landtagspräsident Matthias Rößler. Das Engagement ist in der Partei
hoch umstritten. Kretschmer gefällt es jedenfalls überhaupt nicht.
Bei einer Diskussionsveranstaltung mit Linken-Chefin Katja Kipping
für die DISKUTHEK, das neue Debattenformat des stern auf Youtube,
sagte Kretschmer: „Ich finde, dass man Herrn Maaßen nicht schätzen
muss. Ich habe ihn nicht eingeladen.“

Kretschmer wies Spekulationen Kippings zurück, dass Maaßen in
einem neuen Kabinett Innenminister werden könnte. „Er wird hier nie
Innenminister werden.“ Kipping hatte mit Verweis auf Maaßens
Gesinnung spekuliert: „Da hätte man faktisch die AfD mit im Kabinett
sitzen.“

Maaßen war wegen umstrittener Äußerungen zu ausländerfeindlichen
Ausschreitungen in Chemnitz im vergangenen Jahr in den einstweiligen
Ruhestand versetzt worden. Er hatte die Haltung vertreten, dass es in
Chemnitz keine „Hetzjagden“ gegeben habe. Sachsens Ministerpräsident
Kretschmer sagte dazu in der „DISKUTHEK“: „Die Debatte, die Herr
Maaßen angefangen hat, hat uns insofern geschadet, als dass er sie
verlängert hat. Das nehm ich ihm persönlich auch sehr übel.“

Bei seinen Wahlkampfauftritten in Sachsen präsentiert sich Maaßen
als strammer Rechtsausleger. In Lampertswalde nannte er in der
vergangenen Woche etwa die Seenotrettung im Mittelmeer einen
„Shuttle-Dienst“ – „das ist ein Schleusergeschäftsmodell, das darf
nicht unterstützt werden.“

Die DISKUTHEK-Folge „Kretschmer vs. Kipping“ wird am 29. August
auf www.stern.de und www.youtube.com/stern veröffentlicht. DISKUTHEK
ist das neue Debattenformat des stern auf Youtube.

Diese Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern DISKUTHEK
frei zur Veröffentlichung.

Pressekontakt:
Sabine Grüngreiff, Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation,
Telefon: 040 – 3703 2468, E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Aug 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de