RTLZWEI: Erfolgreiche Prime Time mit einer neuen Folge “Hartz und herzlich” (FOTO)





– “Hartz und herzlich” mit 7,3 % MA in der klassischen Zielgruppe (14-49 Jahre) – Eine neue Folge aus Bergheim mit 9,1 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) – “Armes Deutschland” im Anschluss erfolgreich mit 9,8 % (14-29) und 6,7 % (14-49)

Zur besten Sendezeit erreichte “Hartz und herzlich” mit einer neuen Folge aus Bergheim starke Quoten: Die Sozialreportage erzielte 7,3 % MA in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen. Auch beim jungen Publikum (14-29 Jahre) kam das Format mit 9,1 % MA gut an. Bis zu 1,32 Mio. Zuschauer gesamt verfolgten die Schicksalsgeschichte von Ricky und seiner 17 Jahre älteren Verlobten Ines.

Im Anschluss steigerte sich “Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern” in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen auf 9,8 % MA, während das RTLZWEI-Format in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen 6,7 % verzeichnete. Bis zu 1,12 Mio. Zuschauer gesamt interessierten sich für Svens Lebensumstände auf Mallorca.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 05.05.2020, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 0
kommunikation@rtl2.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6605/4589554
OTS: RTLZWEI

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 6. Mai 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de