RTL II präsentiert die fünfte Staffel der Kult-Serie „Californication“ (FOTO)





Mit Golden-Globe-Gewinner David Duchovny in der Hauptrolle Start:
Mittwoch, der 13. August 2014 um 01:00 Uhr Deutsche Free-TV-Premiere
bei RTL II

Die Persiflage auf das illustre Treiben im Haifischbecken
Hollywood geht weiter: Auch in der fünften Staffel der Comedy-Serie
„Californication“ wird nicht mit Sarkasmus und schwarzem Humor
gegeizt. RTL II zeigt alle zwölf Episoden der fünften Staffel in
einem Serienmarathon am Mittwoch, den 13. August 2014 und am
Donnerstag, den 14. August 2014 – jeweils ab 01:00 Uhr nachts.

Drei Jahre sind vergangen und im Leben von Hank Moody (David
Duchovny) hat sich einiges geändert: Er führt ein recht gediegenes
Leben in New York und hat einen Bestseller über seine amourösen
Abenteuer in L.A. geschrieben. Seine Karriere geht durch die Decke,
nur mit der holden Weiblichkeit hat er die altbekannten Probleme: Er
kann einfach nicht treu sein und hat eine tief sitzende Angst, sich
zu binden. Von seiner Freundin Carrie (Natalie Zea) will er nichts,
außer einer ungezwungenen Beziehung. Als sie ihm klar macht, dass sie
mehr von ihm will als nur eine lockere Affäre, lässt Hank sie auf
eine ziemlich ruppige Art fallen – und sucht nach einem Ticket, das
ihn ganz schnell aus der Stadt bringt. Da kommt ihm der Auftrag
gerade recht, den ihm sein bester Freund und Agent Charlie vermittelt
hat: Er soll zurück nach Hollywood kommen und dem megareichen und
mächtigen Rap-Mogul Samurai Apocalypse (Ex-„Wu Tan Clan“-Mitglied
RZA) die Hauptrolle in einem Spielfilm auf den Leib schreiben.

Hanks Eskapaden beginnen schon auf dem Flug nach L.A. Mit seinem
unwiderstehlichen Charme bezirzt er seine Sitznachbarin Kali (Meagan
Good), und es kommt, wie es kommen muss, bevor ihre Wege sich am
Flughafen wieder trennen. Zu Besuch bei seiner Ex Karen (Natasha
McElhone) muss er feststellen, dass sie mit Professor Richard Bates
(Jason Beghe) eine ältere, reifere Version von Hank geheiratet hat.
Was ihm jedoch mehr Sorgen macht ist, dass der milchbärtige Jüngling
Tyler (Scott Michael Foster), mit dem seine Tochter Becca (Madeleine
Martin) zusammen ist, Hank ebenfalls bedenklich ähnlich ist.

Hank stürzt sich in gewohnter Manier ins Partyleben und stolpert
von einer Affäre zur nächsten. Samurai Apocalypse stellt sich als
Liebhaber von japanischen Schwertern und großen Revolvern heraus,
außerdem als extrem eifersüchtig. Das wird aber erst zum Problem, als
Hank Kali wiedertrifft…

Die Serie „Californication“ erhielt große internationale
Aufmerksamkeit und wurde mit drei Emmys und einem Golden Globe
ausgezeichnet. In der Hauptrolle brilliert der zweifache
Golden-Globe-Preisträger David Duchovny, der in den Neunzigern als
FBI-Agent Fox Mulder in „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“
internationalen Ruhm erlangte.

Pressekontakt:
RTL II Kommunikation
Hannes Gräbner
089 – 64185 6522
Hannes.Graebner@rtl2.de

veröffentlicht von am 3. Jul 2014. gespeichert unter Fernsehen, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de