RTL II im Januar: Positiver Start ins neue Jahr





– Vorabend Doku-Soaps über Vorjahreswerten
– Erfolgreiche Rückkehr der Kult-Familien Geiss und Wollny
– 5,3 Prozent Monatsmarktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen
– 8,0 Prozent Monatsmarktanteil 14-29

Mit starken Spielfilmen und frischen Episoden beliebter Doku-Soaps
startet RTL II in das neue Jahr. Die Vorabend-Soaps „Berlin – Tag &
Nacht“ und „Köln 50667“ konnten sich gegenüber den Vorjahreswerten
noch verbessern.

Die vor allem bei den jungen TV-Nutzern starken Vorabend-Soaps
„Berlin – Tag & Nacht“ und „Köln 50667“ erlebten einen guten Start
ins neue Jahr. „Berlin – Tag & Nacht“ erzielte bis zu 11,8 Prozent MA
und 24,8 Prozent in der jungen Zielgruppe (14-29). „Köln 50667“ holte
bis zu 10,8 Prozent und 27,3 Prozent MA (14-29). Die Höchstwerte der
„RTL II News“ um 20:00 Uhr lagen zum Jahresstart bei 8,6 Prozent und
19,7 Prozent MA (14-29). Mit durchschnittlichen Werten von 9,5
Prozent („Berlin – Tag & Nacht“), 8,7 Prozent („Köln 50667“) und 5,8
Prozent MA („RTL II News“) lagen alle drei Sendungen über den
entsprechenden Vorjahreswerten von Januar 2017.

Mit Spielfilm-Hits erfolgreich ins neue Jahr! Der Klassiker „Die
Mumie“ erreichte in der Freitags-Prime-Time 10,2 Prozent MA. Die
Grusel-Komödien „Scary Movie“ und „Scary Movie 2“ holten 11,2 bzw.
7,6 Prozent MA. Und auch das anspruchsvolle, oscarprämierte
Kriegsdrama „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ konnte mit 7,3
Prozent MA überzeugen.

Neustart am Nachmittag: Mit „Station B1 – Kinderärzte mit Herz“
zeigt RTL II werktags eine neue Krankenhaus-Soap. Nach einem
überzeugenden Start mit 6,7 Prozent und 12,1 Prozent MA (14-29)
erreichten die weiteren Folgen mit bis zu 5,9 Prozent und 11,2
Prozent MA (14-29) gute Werte über dem Senderschnitt.

Bevor Carmen und Robert Geiss am 5. Februar um 21:15 Uhr mit ihrer
neuen Show „Spiel die Geissens untern Tisch“ bei RTL II auf Sendung
gehen, punkteten sie im Januar mit neuen Folgen ihrer Doku-Soap. „Die
Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ holte bis zu 7,0
Prozent und 10,4 Prozent MA (14-29) bei den jungen Fans der
Kult-Millionäre. Auch Silvia Wollny und ihr Nachwuchs erlebten in
„Die Wollyns – Eine schrecklich große Familie“ wieder
außergewöhnliche Abenteuer. Die Doku-Soap erreichte bis zu 6,8
Prozent und 10,4 Prozent MA (14-29).

RTL II freut sich über einen Deutschen Fernsehpreis für das Format
„Endlich Klartext! – Der große RTL II Politiker-Check“ in der
Kategorie Beste Information. Das kurz vor der Bundestagswahl 2017
ausgestrahlte Format, in dem Kabarettist Abdelkarim Politikern von
sechs Parteien auf den Zahn fühlt, wurde am 26. Januar im Rahmen
einer Gala in Köln mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt,
01.01.-09.01.2018, vorläufig gewichtet 10.01.- 31.01.2018. Wenn nicht
anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTL II Programmkommunikation
Martin Blickhan
089 – 64185 6500
martin.blickhan@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 1. Feb 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de