RTL II im Januar: Erfolgreich mit Serien-Highlight und Doku-Soaps





– Erfolgreicher Staffelauftakt für „Game Of Thrones“
– „Frauentausch“ und „Die Geissens“ punkten in der Primetime
– 5,9 Prozent Monatsmarktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen

Mit der Free-TV-Premiere der vierten Staffel des Serienhits „Game
Of Thrones“ und starken Doku-Soaps gelingt RTL II ein guter Start ins
neue Jahr.

Gleich zum Jahresbeginn präsentiert RTL II mit „Game Of Thrones –
Das Lied von Eis und Feuer“ ein Highlight für Serienfans. Die Free
TV-Premiere der vierten Staffel der von Zuschauern und Kritikern
geliebten Fantasy-Serie erzielte auf dem Sendeplatz am Dienstagabend
bis zu 9,3 Prozent MA. Insgesamt ließen sich bis zu 1,34 Millionen
Zuschauer gesamt die neuen Abenteuer aus Westeros nicht entgehen.

„Frauentausch“ zählt auch im neuen Jahr zu den erfolgreichsten RTL
II-Doku-Soaps. Mit bis zu 10,4 Prozent MA wurde im Januar der beste
Wert seit August 2013 erreicht. Auch die sympathischen Millionäre
Carmen und Robert Geiss gehören mit ihrer Doku-Soap zu den
Quoten-Königen. Bis zu 9,8 Prozent MA – den besten Wert seit Oktober
2014 – erreichten die neuen Folgen von „Die Geissens – Eine
schrecklich glamouröse Familie“.

Am Vorabend erreichte „Köln 50667“ im Januar mit bis zu 11,2
Prozent MA erneut gute Werte, „Berlin – Tag & Nacht“ erzielte einen
Spitzenwert von 12,5 Prozent MA. Und auch die täglichen „RTL II News“
performten mit bis zu 9,2 Prozent MA auf gewohnt hohem Niveau.

Werktags um 11:00 Uhr hat RTL II mit der Doku-Soap „Family
Stories“ einen verlässlichen Quotenerfolg im Programm, der im Januar
bis zu 9,0 Prozent MA erzielte. Auch „Hilf mir! Jung, pleite,
verzweifelt…“ (bis zu 8,0 Prozent MA), „Der Trödeltrupp – Das Geld
liegt im Keller“ (bis zu 7,9 Prozent MA) und „Die Geissens – Eine
schrecklich glamouröse Familie“ (bis zu 8,2 Prozent MA) konnten im
Tagesprogramm überzeugen.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt,
01.01.-31.01.2015, vorläufig gewichtet 28.01.- 31.01.2015. Wenn nicht
anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTL II Kommunikation
Carlos Zamorano
089 – 64185 6000
Carlos.Zamorano@rtl2.de

veröffentlicht von am 1. Feb 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de