Roméo et Juliette: 3sat zeigt Shakespeare-Klassiker unter der musikalischen Leitung von Plácido Domingo (FOTO)





Samstag, 23. Dezember 2017, 20.15 Uhr, 3sat

Einen Tag vor Heiligabend zeigt 3sat die Aufzeichnung von Charles
Gounods Vertonung des Shakespeare-Klassikers „Roméo et Juliette“
(Erstausstrahlung) aus der Wiener Staatsoper. Die Inszenierung, die
am Samstag, 23. Dezember 2017, 20.15 Uhr, ausgestrahlt wird, ist
prominent besetzt. Unter der musikalischen Leitung von Plácido
Domingo ist die russische Sopranistin Aida Garifullina in ihrem
Rollendebüt als Juliette zu erleben, den Roméo gibt der
peruanisch-österreichische Tenor Juan Diego Flórez. Für die Regie
zeichnet Jürgen Flimm verantwortlich. Dirigent Domingo habe das
Orchester „in energischer Weise – und manchmal leise mitsingend – zu
Leidenschaft, Wärme und Glut, aber auch zu leichtfüßiger
Spritzigkeit“ animiert, lobte „Der Standard“.

Roméo Montague besucht heimlich in Verkleidung ein Fest der
Capulets, einer mit den Montagues verfeindeten Familie. Dort begegnet
er Juliette, der Tochter des Hauses, und verliebt sich in sie. Im
Garten, unter Juliettes Balkon, gesteht er ihr seine Liebe, die von
ihr erwidert wird. Das Paar beschließt zu heiraten. Pater Laurent
vollzieht die heimliche Trauung, weil er sich dadurch eine Aussöhnung
der beiden Familien erhofft. Doch kurz danach kommt es auf den
Straßen Veronas abermals zum Streit. Juliettes Cousin Tybalt fordert
Roméo zum Kampf, auf den dieser zunächst nicht eingeht. Doch als
Tybalt Roméos Freund Mercutio tödlich verletzt, greift auch Roméo zur
Waffe und ersticht Tybalt. Vom Fürsten von Verona wird er daraufhin
verbannt. Als Juliettes Vater seiner Tochter kurz darauf verkündet,
dass sie den jungen Paris heiraten soll, nimmt die Tragödie ihren
Lauf.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/romeoetjuliette

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 18. Dez 2017. gespeichert unter Fernsehen, Literatur, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de