„Rock am Ring“ Live-Übertragung erreicht über drei Millionen Musikfans





1,63 Millionen Menschen schalteten
EinsPlus-Live-Sendungen ein / 1,4 Millionen waren im Live-Stream /
Über 8,5 Millionen Klicks auf SWR3.de und DASDING.de

Mehr als drei Millionen Musikfans haben am Wochenende die
EinsPlus-Live-Übertragungen von „Rock am Ring“ im Fernsehen und als
Live-Stream eingeschaltet. Allein die täglich über neunstündige
Live-Festivalberichterstattung in EinsPlus wurde von insgesamt 1,63
Millionen Menschen eingeschaltet. Das entspricht einer Steigerung von
über 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Durchschnittsalter lag
bei 33 Jahren. Zusätzlich erreichte der von EinsPlus abgeleitete
Live-Stream über SWR3.de und DASDING.de rund 1,4 Millionen Menschen.
Rekordwerte erzielten auch die begleitenden Internet-Specials auf
SWR3.de und DASDING.de: Mehr als 8,5 Millionen Mal wurden die Seiten
für aktuelle Festivalinformationen, Videobeiträge und Fotogalerien
angeklickt. Damit wurden die Abrufe im Vergleich zum Vorjahr mehr als
verdoppelt.

„Die Resonanz auf unsere multimediale Live-Berichterstattung ist
überwältigend“, erklärte SWR-Projektleiter Thomas Jung gestern Abend
(5.6.) bei der Abschluss-Pressekonferenz. „Im Vergleich zum Vorjahr
haben unsere Nutzerzahlen erheblich zugelegt. Damit haben wir
Deutschlands größtes Rockfestival zu einem der größten
Musik-Multimedia-Ereignisse in Deutschland gemacht!“

Festivalchef Marek Lieberberg ergänzte: „Das war fantastisch, was
der SWR hier geleistet hat. In 26 Jahren –Rock am Ring– hatten wir
noch nie einen so umfassenden medialen Aufschlag. Noch nie konnten
wir so viele Musikfans erreichen. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Auch nach den drei Festivaltagen geht „Rock am Ring“ beim SWR
weiter: Am 10. Juni steht um 19.30 Uhr in EinsPlus die „Lautstark
Aftershow“ auf dem Programm. Am 10. Juni ab 0.45 Uhr und am 11. Juni
ab 23.35 Uhr zeigt das SWR Fernsehen in zwei dreistündigen
XXL-Fassungen die besten Konzerte. Am 17. und 24. Juni folgen um 0.30
Uhr zwei je 45-minütige „SWR3 latenight extra“ mit den Highlights von
„Rock am Ring 2011“. DASDING.tv sendet Festival-Specials am 10. Juni
um 3.45 Uhr und am 17. Juni um 1.15 Uhr sowie am 11. und 18. Juni um
10.45 Uhr im SWR Fernsehen und am 14. und 21. Juni um 23.15 Uhr in
EinsPlus.

Erstmals hat der SWR in diesem Jahr als exklusiver Medienpartner
live und multimedial von „Rock am Ring“ berichtet. Insgesamt hat der
vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus vom 3. bis 5. Juni
rund 28 Stunden Live-Festivalberichterstattung gesendet. SWR3.de und
DASDING.de haben das Fernsehsignal gestreamt und zusätzlich
zahlreiche Beiträge und Bilder ins Netz gestellt. SWR3 und DASDING
haben in ihren Radioprogrammen umfangreich berichtet. Außerdem hat
„SWR3-Rock-am-Ring-Radio“ auf einer Sonderfrequenz rund um den
Nürburgring für die über 84.000 Festivalbesucher vor Ort mehr als 60
Stunden Live-Festivalradio produziert.

Internet: www.swr.de/rar, www.swr3.de und www.dasding.de +++ Fotos
unter www.ard-foto.de Pressekontakt: Grazyna Bornholdt, Tel.
07221/929-3061, presse@swr3.de Georg Brandl, Tel. 07221/929-2285,
georg.brandl@swr.de

veröffentlicht von am 6. Jun 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de