Rheinische Post: Düsseldorfer Schauspielhaus: Manfred Weber bewirbt sich als Intendant





Der kommissarische Leiter des Düsseldorfer
Schauspielhauses, Manfred Weber, bewirbt sich auf den kürzlich frei
gewordenen Posten des Intendanten. Das sagte er der in Düsseldorf
erscheinenden “Rheinischen Post” (Montagausgabe). Der bisherige
Intendant, Staffan Holm, war im November 2012 aus gesundheitlichen
Gründen überraschend zurückgetreten. Über den Geschmack des
Düsseldorfer Publikums äußerte Weber: “Was in Düsseldorf überhaupt
nicht funktioniert, ist Konzepttheater. Eine Idee einer Aufführung
genügt den Düsseldorfern nicht.”

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

veröffentlicht von am 4. Mrz 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de