Rhein-Neckar-Zeitung: Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg zur Jugendstudie/ Sinus





Unter Druck – Von Alexander R. Wenisch – Liebe
Jugendlichen, entspannt euch! Das möchte man der jungen Generation
auch nach der aktuellen Sinus-Studie zurufen. Deren Ergebnis: Prägend
für die meisten jungen Deutschen ist der Druck. Kaum verwunderlich.
Erstens wird ihnen dies von den Erwachsenen vorgelebt – für die waren
die Umbrüche der Globalisierung und der deutschen Wende entscheidende
Wegmarken. Zweitens wird Schülern seit Jahren eingetrichtert:
schneller, zielorientierter zum Abschluss. Muße, sich selbst zu
finden, seinen Platz in der Gesellschaft, seine Identität, geht im
Vollzeitjob Schule unter. Denn Leistung muss sich ja lohnen. Und
jeder muss schauen, wo er bleibt. Stimmt–s? Bitter ist die
Konsequenz: Während auf facebook jeder mit jedem „befreundet“ zu sein
scheint, findet im echten Leben eine Entsolidarisierung statt. Die
mediale Ausdrucksform dazu ist die Casting-Show, in der aussortiert
wird, wer nicht ins (von Erwachsenen festgelegte) Raster passt oder
nicht genug Leistung bringt. Dabei würde wahrscheinlich schon eine
einfache Erkenntnis viele Jugendliche sehr entspannen: Es ist nicht
schlimm, sogar normal, dass der Laufsteg des Lebens nicht
schnurgerade verläuft. Eltern müssten den Mut haben, ihnen das
beizubringen. Wenn sie selbst nicht so sehr unter Druck stünden.

Pressekontakt:
Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

veröffentlicht von am 28. Mrz 2012. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de