Rekordquote für „Studio Friedman“: N24-Talk mit Dirk Niebel und Werner Hansch erzielt höchsten Marktanteil seit Sendestart





Am Donnerstagabend erzielte der N24-Talk „Studio
Friedman“ seinen bislang höchsten Marktanteil seit dem Start der
Sendung im Oktober 2004. In der werberelevanten Zielgruppe der 14-
bis 49-jährigen Zuschauer lag der Marktanteil bei 2,9 Prozent.

Insgesamt sahen 230.000 Zuschauer (ab 3 Jahre) die Sendung, in der
Moderator Michel Friedman mit Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel
(FDP) und dem Fußballexperten und -kommentator Werner Hansch darüber
diskutierte, welchen Einfluss der Boykott von Sportveranstaltungen
auf die Politik hat.

„Studio Friedman“ – immer donnerstags, um 23.10 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter:
http://www.N24.de/Studio-Friedman

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes
Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / TV Scope /
iq media marketing Daten vorläufig gewichtet

Pressekontakt:
Andreas Thiemann
N24 Kommunikation / Marketing
Tel. 030 2090 4622
Andreas.Thiemann@N24.de

veröffentlicht von am 11. Mai 2012. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de