REAMONNüber Bandauflösung und shake Hands mit Obama.





Berlin, 28.09.2010. Zwei Lebensläufe, zwei Karrieren und 15 Jahre Freundschaft. Anlass für ein Gespräch zwischen Philipp Rauenbusch, Musiker bei Reamonn und Volker Vorndamme, Musikproduzent in Berlin. “Ich möchte in Zukunft viel Snowboarden und weiter Musik produzieren”. So Rauenbusch im Interview über seine Zukunftspläne nach Reamonn. Ein Studio in seiner Heimat Freiburg hat er sich schon eingerichtet. Da wo vor 12 Jahren mit “Supergirl” alles begann hat der Mann nun auch sein Zu Hause gefunden. Der Austausch über das neueste Studioequipment hält die Freundschaft am Leben, ebenso wie die gemeinsame Leidenschaft für das Snowboarden. “Mit “Reamonn´ machen wir ja nur eine Pause”, so der Mitdreißiger.

Das komplette Interview ist im Blog auf http://www.kreativverstaerker.de zu finden.

veröffentlicht von am 28. Sep 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de