rbb: Keine „Schließung“, sondern Neu-Ausrichtung des ARD-Infocenters





Das Infocenter im Hauptstadtstudio der ARD steht,
anders als vom Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe beschrieben, nicht
vor der Schließung. „Wir wollen diese „Offene Tür“ zum Senderverbund
nicht schließen, sondern das Angebot zeitgemäß modernisieren“, sagte
Justus Demmer, Sprecher des für das Hauptstadtstudio in der ARD
federführenden Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) am Freitag. Anders
als der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe und per Vorab-Meldung
nahelegt, soll das Hauptstadtstudio nicht in erster Linie sparen,
sondern seine Mittel für Programm aufwenden, sagte Demmer. Für die
öffentliche Darstellung übernehme der rbb künftig die Kosten.

„Es geht also nicht um eine endgültige Schließung, sondern um eine
kurzfristige Neuverteilung von Ressourcen und die langfristige
Modernisierung des Info-Angebots am HSB, dies auch angesichts der
Tatsache, dass das Infocenter sich in den vergangenen Jahren von
einer „begehbaren ARD“ zunehmend zum Merchandising-Shop entwickelt
hat“, sagte Demmer.

„Um für das Publikum in der Mitte Berlins erlebar zu sein, planen
wir einen neuen Aufschlag und hoffen, im Frühsommer konkrete Pläne
vorstellen zu können. Dabei arbeitet der rbb eng mit der Leitung des
Hauptstadtstudios, Chefredakteurin Tina Hassel und ihrem
Stellvertreter Thomas Baumann zusammen“, sagte Demmer. „Uns ist die
Bedeutung einer „offenen Tür“ zur ARD sehr wohl bewusst und freuen
uns auf eine zeitgemäße Form der „ARD zum Anfassen“ in der Mitte
Berlins“, sagte Demmer.

Zudem organisiere der rbb die Führungen durch das HSB neu und
sorge für ein abgestimmtes Angebot mit seinm Besucherangebot unter
anderem im historischen Haus des Rundfunks. Auch die Stellen aus dem
HSB, die in Zusammenhang mit dem Info-Center und den Führungen
stehen, übernehme der rbb.

Informationen zur ARD gibt es natürlich auch jetzt: Entweder
direkt bei den Landesrundfunkanstalten oder online auf den Seiten der
Häuser oder der ARD, wer Fan-Artikel sucht, kann sie in unserer
Region in den rbb-Shops in Berlin und Potsdam finden.

Pressekontakt:
rbb Presse & Information
Justus Demmer
justus.demmer (at) rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 22. Dez 2017. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de