rbb-exklusiv: Container-Tod in Großbritannien: Mehrere Opfer waren in Berlin





Sperrfrist: 23.11.2019 06:00
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Mehrere der vietnamesischen Opfer der Container-Tragödie im englischen Essex,
hielten sich vor ihrem Tod in Berlin auf. Das haben Recherchen der
niederländischen Investigativ-Redaktion Argos und von rbb 24 Recherche ergeben.

Demnach hielt sich beispielsweise die 19jährige Thi N. knapp vier Wochen vor
ihrem Tod in der deutschen Hauptstadt auf. Sie gehörte zur Gruppe von 39 illegal
nach Westeuropa geschleusten Vietnamesen, die in einem LKW erstickt sind. Die
Auswertung ihres facebook-Profils hat ergeben, dass die junge Frau bereits im
August ihr Heimatdorf 170 Meilen südlich von Hanoi verlassen hatte. Die Route
der Schlepper führte sie zunächst über China und über einen bislang unbekannten
Weg nach Berlin. Von dort wurde sie in den belgischen Hafen von Zeebrugge
gebracht, wo sie schließlich in dem tödlichen Container nach Essex in
Großbritannien verschifft wurde.

Unter den in dem Kühlcontainer erstickten Vietnamesen befanden sich nach den
Recherchen mindestens drei Minderjährige, zwei 15-Jährige und ein 17-Jähriger.

In den vergangenen Jahren hat die illegale Schleusung von jungen Vietnamesen
nach Westeuropa stark zugenommen. Die Route führt dabei häufig über Russland,
die baltischen Staaten und Polen nach Berlin. Viele der aus ärmlichen
Verhältnissen stammenden Vietnamesen werden nach einem Aufenthalt in Berlin von
international operierenden Schleuserbanden weiter nach Großbritannien gebracht,
wo sie häufig in Cannabis-Plantagen oder Nagelstudios dazu gezwungen werden,
ihre Schulden bei den Schleusern abzuarbeiten.

ACHTUNG SPERRFRIST: Samstag, 23.11.19, 6.00 Uhr

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Recherche
Masurenallee 8 – 14
14057 Berlin
Tel.: (030) 97 99 3-30333
Fax: (030) 97 99 3-30309
Mail: koordination@rbb-online.de
Internet: www.rbb-online.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4447977
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Nov 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de