RauschGIFT





ZDFkultur zeigt sechsteilige Doku-Reihe über Drogenkonsum

Eine Welt ohne Drogen und Rauschzustände gab es nie und wird es nie geben. Bewusstseinserweiternde Substanzen werden schon seit der Antike zu rituellen, sozialen oder medizinischen Zwecken eingesetzt. Die sechsteilige Filmreihe “RauschGIFT”, ab Freitag, 8. November 2013, 22.50 Uhr, in Erstausstrahlung in ZDFkultur, zeigt die Realität des Drogenkonsums und der Sucht im alltäglichen Leben in Deutschland.
Jede der 30-minütigen Folgen zu den unterschiedlichen Drogen-Substanzen gewährt Einblick in die Lebenssituation von Konsumenten aus allen Gesellschaftsschichten, ihren Umgang mit der jeweiligen Droge und die Gratwanderung zwischen Genuss und Sucht. Die Konsumenten beschreiben offen und eindringlich ihren ersten Rausch, die schleichende Abhängigkeit, die Sucht, den Entzug und den Umgang mit Drogensucht in ihrem privaten und sozialen Umfeld. Neben dem Toxikologen Dr. Torsten Binscheck-Domaß kommen weitere Experten zu Wort, die auf substanzspezifische Gefahren und Probleme hinweisen.
Die Auftaktfolge der Dokureihe “RauschGIFT” am 8. November beschäftigt sich mit dem Heroin-Konsum. Die weiteren fünf Folgen, jeweils freitags ab 22.30 Uhr, widmen sich bis zum 13. Dezember den Konsumenten von Cannabis, Liquid Ecstasy, Alkohol, LSD und Crystal Meth.
http://twitter.com/ZDFkultur

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/rauschgift

ZDF
ZDF-Strasse 1
55100 Mainz
Deutschland

Telefon: +49 (0) 6131-700
Telefax: +49 (0) 6131-70-12157

URL: http://www.zdf.de

veröffentlicht von am 5. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de